Schwanger von Lusttröpfchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

In Lusttropfen können möglicherweise Spermien sein, denn wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen. Jedoch befindet sich in Lusttropfen nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind. Denn Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Gelangt der Lusttropfen aber direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Alles Gute für dich!

Kann sein, ist zwar eher unwarscheinlich kann aber sein, pille danach oder schwangerschaftstest würde ich mal sagen. Aber keine Panik:)

Es ist eher unwarscheinlich. Mach lieber einen schwangerschaftstest

Die Lust Tröpfchen wie spanische fliege ist recht gut doch Vorsicht ist auch angesagt. Jedes solch ein mittel enthält Alkohol vom recht hohen % wert.

Es kann passieren ist aber sehr unwahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?