Schwanger vom arbeitgeber freigestellt, wer zahlt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ruf mal bei Deiner Krankenkasse an. Die können Dir das ganz genau (und korrekt) erklären. Auch, wenn Du was machen musst, z. B. ein Attest vom Arzt holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst doch dein Geld weiter, wenn du nur freigestellt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freistellung heißt doch auch, dass du weiterbezahlt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?