Schwanger / Vertragsverlängerung

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Grundsätzlich muss man den AG unmittelbar danach unterrichten, wenn einem die Schwangerschaft bekannt wird, nur so sichert man sich den Mutter- und Kündigungsschutz. Ich würde zwar auch noch drei Wochen warten; wenn allerdings der AG irgendwie herausbekommt (Attest des Arztes), dass die Schwangerschaft vor Vertragsabschluss bekannt war, wird das als Täuschung betrachtet und der Vertrag ist kündbar. Du musst also mit Vorlage von Attesten sehr vorsichtig sein.

Ist es nicht, selbst wenn die Frau bewußt ihre Schwangerschaft verschweigt, gilt es nicht als Täuschung. Eine schwangere Frau darf in ihrem Zustand "lügen".

0
@moon73

Hast Recht, das entsprechende Urteil vom ArBG Lübeck wurde vom Europ. Gerichtshof gecancelt.

0

ein guter Arzt erstellt ihr das attest auf Nachfrage zu dem Zeitpunkt zu dem sie es braucht. Und in den Mutterpaß muss der AG nicht schauen. Der Arzt stellt sonnen Wisch aus, dem mann dem AG vorlegt. Der kostet 5 Euro und wird vom AG bezahlt, weil der den ja haben will. Am Besten erst mit dem Personalsachbearbeiter sprechen und ihm sagen, dass man Schwanger ist, der wird dann den Wisch verlangen und bezahlen.

0

Du könntest evtl. mit deinem Frauenarzt absprechen, dass die SS erst nach dem 28.11. festgestellt worden ist(Arbeitgeber will ja evtl. irgendeinen Nachweis sehen). Dann ist die Verlängerung auch rechtens. Sagst du jetzt vorher Bescheid, wird der Vertrag wohl automatisch auslaufen. Denn bei befristeten Verträgen gilt das alles nicht mit Kündigungsschutz usw.

strafbar?? Nö! Wer soll Dir denn nachweisen, dass Du Kenntnis von der Schwangerschaft hattest??!! I.d.R. sollte man es dem Arbeitgeber eh erst erzählen, wenn die Sache recht sicher ist, also so in der 12. Woche.

In meinem Arbeitsvertrag stand, dass man vor Arbeitsbeginn und nach Vertragsunterzeichnung nicht mehr vom Vertrag zurücktreten kann-ob das rechtens und üblich ist, weiß ich allerdings nicht.

Wünsch Dir so oder so eine tolle Schwangerschaft!

Was möchtest Du wissen?