schwanger und starke Übelkeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dich so verstehen. Übelkeit, Sodbrennen, Brechreiz und Müde, Müde, Müde !

Mir haben dann mehrere kleine Mahlzeiten geholfen, leichte und wenig säurehaltige Kost. Trinken ist wichtig, ich habe Pfefferminztee und stilles Wasser getrunken. Auch "Stilltee", mit Anis, Fenchel und Kümmel beruhigt den Magen.

Abends habe ich mir salzige Kekse und Ginger Ale an das Bett gestellt, morgens nach dem Augenöffnen war dies das Erste was ich zu mir genommen habe :) 

Vielleicht findest du hier etwas leckeres für euch:  https://www.babycenter.de/c27003/rezepte-f%C3%BCr-schwangere

Alles Gute für dich und dein Baby.

Es gibt doch was gegen Übelkeit?

du gehst doch immer wieder zum FA?

Das bringen Schwangerschaften leider mit sich.
Bei jeder Schwangerschaft verläuft das unterschiedlich. Was sagt denn dein Gyn. dazu?
Halte durch, wird sicher bald besser...

Du darfst Vomex nehmen gegen Übelkeit.
Ich habe dann immer was gegessen und dann ging es und wenn du keinen Hunger hast,trink Kakao.
Das hat auch immer geklappt.

Was möchtest Du wissen?