Schwanger und Abtreiben mit 15?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

theoretisch solltest du nicht schwanger sein. Die Pille verhütet und bietet Schutz , wenn man sie mindestens 7 Tage ohne Vergessen der Pille eingenommen hat. Natürlich ist die Pille kein 100%iger Schutz. Trotzdem sollte eigentlich nichts passiert sein.

Abtreiben geht theoretisch immer, wenn man eine bestimmte Zeitgrenze nicht überschritten hat. 

Geh am Besten mal zum Frauenarzt und lass dich testen. Vielleicht machst du dich nur unnötig verrückt. 

Du bist in der Pubertät und wächst, da ist das ganz normal , dass du ein bisschen mehr ist. Schließlich musst du ja noch wachsen bzw. dein Körper.

Mfg

CreativeGirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die pille ist eigentlich recht zuverlässig. Deine Symptome könnten auch von der Periode oder der pille kommen.  

Ja du darfst mit 15 abtreiben. 

Warte bis zur nächsten Periode ab dem überfälligen Tag kann man schon frühtests machen. 

Allerdings habe ich wegen Symptomen wie du sie beschreibst  vor 3 Jahren die Pille abgesetzt. Also schau mal in die packungsbeilage und Rede dir vor allem nichts ein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind auch durchaus Nebenwirkungen der Pille. Wenn du deine Pille immer richtig eingenommen hast, ist eine SChwangerschaft sehr unwahrscheinlich.

Abtreibungen sind altersunabhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du viel isst kann an der bevorstehenden Regel liegen. Das geht vielen so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre ja schlimm, wenn man erst ab 21 abtreiben könnte ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können kann alles.

Wenn DU nicht bereit bist für ein Kind, solltest Du auch nicht bereit sein für einen Mann. Das ist so eine ganz einfache Faustregel.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Netie
09.09.2016, 10:34

Abtreiben hinterlässt seelische Narben, die man sein ganzes Leben mit sich rumsschleppt.

1

Was möchtest Du wissen?