Schwanger trotz verspäteter Einnahme?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nicht jeder Fehler führt zu Schutzverlust, es kommt auf die Pille an, die du nimmst, in welcher Woche der Fehler passiert ist und selbstverständlich, ob du ihn korrigierst.

In der Regel hat eine übliche Mikropille eine Toleranz von 12 Stunden, nimmst du eine vergessene Pille innerhalb dieser Zeit nach, bleibt der Schutz erhalten. Die nächste Pille solltest du dann wieder zur üblichen Zeit einnehmen.

Aber selbst wenn mehrere Pillen nicht auf die Minute genau genommen werden, ist das kein Beinbruch. Außer bei einer Minipille reicht es völlig aus, die Tabletten immer zur gleichen Tageszeit zu nehmen.

Nähere Angaben findest du unter "Vorgehen bei vergessener Einnahme" oder "Wenn Sie die Einnahme von XY vergessen haben" in der Gebrauchsinformation.

Deine unspezifischen Beschwerden können auf alles mögliche hindeuten und sind nicht zuletzt typische Nebenwirkungen der Pille. Außerdem gehört Übelkeit zu den häufigsten Allgemeinsymptomen; Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Erkrankungen im Bauchraum, Magen-Reizung durch Alkohol oder Entzündungen, Nebenwirkung von Medikamenten, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Stoffwechselstörungen oder einfach nur was falsches gegessen oder eben die zumeist unbegründete Angst vor einer Schwangerschaft...

Aber bei aller Liebe können so schnell noch keine Schwangerschaftszeichen auftreten.

Alles Gute für dich und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du jemals die Packungsbeilage deiner Pille gelesen? Bei den allermeisten Pillen hat man einen Zeitraum von 12 Stunden, in denen man die Pille nachnehmen kann. Wenn das bei deiner Pille auch so ist, bist du durchgehend geschützt, solange zwischen zwei Pilleneinnahmen nicht mehr als 36 Stunden liegen, solange du die Pause nicht verlängerst, solange du im Zeitraum von bis zu vier Stunden nach der Einnahme weder erbrichst noch Durchfall hast bzw. wenn, rechtzeitig eine Pille nach nimmst und solange du keine Medikamente nimmst, die die Wirkung der Pille beeinträchtigen.

Deine Beschwerden werden wohl mehr ein Magen-Darm-Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Schwangerschaft ist bei dieser schlampigen Einnahme natürlich möglich, merken würdest du davon allerdings noch lange nichts. Ein Test ist nach 19 Tagen aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so marginalen Verschiebungen ist eher nichts passiert. Oder wann hast du mit der Pille angefangen, wenn du diese schon regelmäßig über mehrere Jahre nimmst, hat sich dein Körper darauf eingestellt und wird sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lassen.

Anders wäre es, wenn du sie komplett vergessen hast. Dann würde ich mir Sorgen. Es gibt da schon sehr fruchtbare Damen, die sofort schwanger werfen. 

In deinem Fall wohl eher nicht ... schöne Ferien wünsch ich noch. VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube ehr nicht das du schwanger bist.. Wenn du dir trd unsicher bist dann mach doch einen Schwangerschaftstest oder gehen zum Fa .. und n kleine Tipp wie du nicht deine Pille vergisst einzunehmen: mach dir einfach einen Wecker um diese Uhrzeit und dann vergisst du es nicht mehr 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von technotantchen
27.06.2017, 16:41

Danke für die schnelle Antwort.

Das problem ist das ich ja eigentlich einen wecker dafür habe.. aber in seinem Haus geht das irgendwie immer unter..

0
Kommentar von sandwiches4bae
27.06.2017, 16:45

nichts zu danken Okk das ist mies mit dem Wecker.. aber mach lieber ein Schwangerschaftstest zur Sicherheit

0

Was möchtest Du wissen?