Schwanger trotz spirale, was nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warst du schon beim Arzt?
Ich bin letztes Jahr auch schwanger geworden trotz kupferspirale.
Meine war allerdings nicht mehr auffindbar ;)
Du solltest, wenn sie noch da ist, sie schnell entfernen lassen, da es sonst zu Komplikationen kommen könnte.
Wenn sie unglücklich verrutscht, wird die Beweglichkeit der Spermien nämlich nicht mehr eingeschränkt und sie kommen trotzdem zur eizelle und befruchten sie. Allerdings ist hierbei eine Eileiterschwangerschaft nicht selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Kupferspirale auch nicht zu 100% schützt.

Die hat einen Pearl-Index von 0,3-0,8. Heißt, drei bis acht Frauen von 1000, die mit der Kupferspirale verhüten, werden innerhalb eines Jahres trotzdem schwanger.

Das ist nicht viel, aber eben nicht null.

Die Spirale kann verrutschen, was die Wirkung beeinträchtigen kann.

Da die Kupferspirale nicht den Eisprung verhindert, sondern die Bewegungsfähigkeit der Spermien einschränkt, kann es auch einfach mal ein hartnäckiges Spermium trotzdem bis zur Eizelle schaffen.

So geht das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meiner ola war da damals auch so deswegen hat sie dann meine mitter bekommen zum glück... Aber bei ihr ist die damals verrutscht und so konnte es zu einer dchwangerschaft kommen man musste die dann aber schnell rais machen da die meiner mutter sonst in den kopf rein gewachsen wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yingfei
09.06.2016, 21:49

Deine Ola und deine Mitter? Und wer bist du? Die Tichter oder der Suhn? ...sorry!XD

0
Kommentar von NEONBLAUPINK99
09.06.2016, 21:53

Hahahahaha ja das kommt wenn man zu schnell tippt :D aber wenn du so fragst ich bin die Tichter

0

Was möchtest Du wissen?