Schwanger trotz regelmäßiger Einnahme der Pille?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Hallo Choiiirak

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Eine Schwangerschaft trotz Pille erfolgt in den allermeisten Fällen durch einen Einnahmefehler

Liebe Grüße HobbyTfz

Wenn du sie immer rechtzeitig einnimmst und auch in letzter Zeit keine Medikamente genommen hast, die die Wirkung beeinträchtigen könnten, ist das sehr unwahrscheinlich. Vielleicht hast du dir einfach einen Virus oder ähnliches eingefangen. Vielleicht steigerst du dich da auch einfach ein bisschen zu sehr rein, denkst viel darüber nach und deswegen spielt dein Körper dir einen Streich, indem er dir die Symptome dafür zeigt. Also beruhig dich erstmal, erst wenn du demnächst deine Tage nicht bekommst (was ich aber nicht glaube), darfst du dich aufregen :)

Meine Freundin nimmt die gleiche Pille und hat sie auch regelmäßig genommen. Wie sieht es heute aus? Ich sitze gerade am PC und meine Freundin guckt mit dem Töchterchen ein wenig fern ;-)

Dies muss jetzt natürlich nicht heißen, dass es bei dir auch der Fall ist. Bei uns ging es vorher auch sechs Jahre lang gut :-)

Das kann auch heißen, dass es doch einen einnahmefehler heißt. Oder deine Freundin dir nur erzählt hat es war immer regelmäßig.

Oder ihr gehört wirklich zu der minimalen Gruppe, wo jemand trotz Pille Schwanger geworden ist. Mein Frauenarzt sagt immer, wenn alle tropi Kinder echte tropi Kinder sind, muss die Pille viel unsicherer sein, als angenommen.

1
@faiblesse

Willst du damit A) behaupten, dass meine Freundin zu doof ist täglich eine Pille zu nehmen und B) dass sie mich diesbezüglich belügt?

Und was interessiert mich die Meinung von deinem Frauenarzt???

0

A) man muss bei erbrechen oder Durchfall nur mal vergessen, dass man vorher die Pille genommen hat. Oder bei Einnahme von Antibiotika die Frist der zusätzlichen Verhütung falsch einschätzen. Vielleicht gab es andere Wechselwirkungen mit der Pille.

B) nein. Aber es passiert öfter als man denkt.

Der Frauenarzt ist nur vom fach, wieso sollte er keine Ahnung haben?

Egal, viele tropi Kinder sind das Ergebnis von falscher Einnahme.

Und wenn du dich gleich so angegriffen fühlst, ist vielleicht was wahres dran..

1
@faiblesse

Hast Recht - hätte mir ja denken können, dass das in die Hose geht als ich die Pille gegen Smarties ausgetauscht habe...

0

Keine Pille ist zu 100% sicher, wenn es aber keine einnahmefehler gab, ist die Chance sehr gering.

Übelkeit und Kopfschmerzen können auch andere Gründe haben.

könnte es sein das ich trotz der Pille schwanger bin

Nein - wenn Dir keine Einnahmefehler unterlaufen sind.

Mach einen Test zu deiner persönlichen Sicherheit oder warte vielleicht noch ob deine Periode kommt :) aber bei regelmäßiger Einnahme ist die Pille zu 99,99 % sicher, eigentlich brauchst du dir da keine Sorgen machen. Wenn du öfters Angst davor hast, solltet ihr zusätzlich ein Kondom verwenden wir machens auch immer so.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Lg marvellous08 :)

Hi,wenn du sie regelmäßig genommen hast und keine Antibiotika dazu,glaube ich nicht,dass du schwanger bist,aber vielleicht verträgst du Pille auch nicht,ich würde lieber mal zum Frauenarzt gehen.

Es kann schon sein. Eine Pille bietet auch keinen 100-%igen Schutz. Sie gilt zwar als sehr sicher aber ausgeschlossen ist eine Schwangerschaft trotz der regelmäßigen Einnahme nicht.

Wenn du deine Pille immer genommen hast, nie gebrochen hast, keinen Durchfall hattest, kein Medikament genommen hast, das sich mit deiner Pille nicht verträgt ...

... dann ist die Chance, das du schwanger bist, verschwindend gering.

Wenn man vor etwas "Schiss" hat, kann einem aber die Psyche so einen Streich spielen, dass der Körper "die" Symptome zeigt, von denen man meint, dass man sie hätte, wenn man schwanger wäre ...

... oder anders: ich denke, du steigerst dich da ein wenig rein :-)

Nichts ist unmöglich aber es ist so unwahrscheinlich das du schwanger bist

Kann es sein das deine Pille an einem warmen Ort war? Wenn ja, kann es sein das die Pille ihre Wirkung verloren hat, oder vielleicht hat jemand deine Pille manipuliet.

die Pille ist zum Großteil sicher, vermutlich hast du dir was eingefangen

Vielen Lieben Dank für die schnellen und guten Antworten! :-) Ihr konntet mein Gewissen sehr beruhigen!

Wieso nimmst Du die Pille, wenn Du Dir nicht sicher bist, ob sie vor einer Schwangerschaft schützt und lässt das Gummi dann auch noch weg, bevor Du Dich informierst???

Du weißt das die Pille nicht 100% ist.aber das muss nichts bedeuten.Warte doch die nächste Pause ab.

auch die pille schützt nicht zu 100%

..da kann ich dir nur Recht geben und das vergessen die meisten Mädels heutzutage nämlich...

1

Der Prozentsatz ist aber verschwindet gering.

1

Was möchtest Du wissen?