Bin ich schwanger trotz Pille?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gerade im Langzeitzyklus ist der Schutz vor einer Schwangerschaft höher, weil eine einmal vergessene Pille weniger ins Gewicht fällt.

Es ist normal, dass die Abbruchblutung meist schwächer ist als eine Menstruationsblutung und die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer.

Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein.

Es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Lass dich von einem veränderten Blutungsmuster nicht beunruhigen.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und bei einem Einnahmefehler richtig reagiert.

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Alles Gute für dich!

Wenn du die Pille nimmst, hast du gar keine Periode mehr. Du bekommst statt dessen eine künstlich herbeigeführte Hormonentzugsblutung, die  stärker, aber meist eher schwächer als die "normale" Periode sein kann. Diese Blutung kann auch mal kürzer sein als gewöhnlich oder sogar ganz ausfallen. All das hat keinerlei Hinweiskraft auf eine mögliche Schwangerschaft. Eigentlich sollte man das als Pillenanwenderin wissen.

Weder das Nichtverwenden eines Kondoms noch das Durchnehmen der Pille führen zu einem Schutzverlust der Pille.

Wenn du beim Einnehmen der Pille keine Fehler gemacht hast, ist eine Schwangerschaft höchst unwahrscheinlich.

Du hast keine Periode, sondern eine künstlich ausgelöste und damit nichtssagende Entzugsblutung. Diese muss nicht pünktlich oder überhaupt auftreten. Bei richtiger Einnahme der Pille bist du auch nicht schwanger.

Wenn ich die Pille durchgenommen hatte war meine Periode auch immer anders als die übliche , viel weniger Blut und mehr Krämpfe . Ich denke es ist normal aber falls du dir richtig unsicher sein solltest geh lieber zum Frauenarzt oder mach ein Test . Lg

kann ich den test auch während der pillenpause machen ohne ein fälschliches ergebnis

0

Das weiß ich leider nicht . Vielleicht beim Arzt anrufen und die Dame am Empfang fragen ?

0

Was möchtest Du wissen?