Schwanger trotz Pille und nach der Periode?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich weiß das sie die Pille nimmt und deßhalb haben wir kein Kondom benutzt.

Geschlechtskrankheiten sind dir also egal oder wurden diese im Voraus ausgeschlossen?

Sie hatte außerdem vor 2 Tagen ihre Periode.

Nein.

Unter Einnahme einer Mikropille als auch etwaiger Minipillen wird der Eisprung unterdrückt, folglich ist eine Periode nicht möglich.

Die Blutung die, wenn überhaupt (sie kann auch jederzeit ausbleiben), in der Pillenpause einsetzt wird lediglich durch den Hormonentzug herbeigeführt. Daher wird sie auch Abbruch- bzw. Hormonentzugsblutung genannt.

Oftmals setzt die Blutung 3-4 Tage nach der letzten Pille ein. Dies ist aber völlig variabel - sie kann jederzeit früher oder später einsetzen, oder gar ganz ausbleiben.

Diese Blutung besitzt keinerlei Aussagekraft und ist damit auch völlig unnötig.

Da die Pause als auch die Blutung also keinerlei medizinischen Zweck erfüllen wird heutzutage bereits von vielen Ärzten zum Langzyklus (Pille durchnehmen) und damit von der Pause abgeraten.

Der Langzyklus erspart die unnötige Blutung, erhöht den Schutz und ist zudem für viele Anwenderinnen verträglicher.

Jetzt habe ich aber trotzdem Angst das sie Schwanger geworden ist. Ist meine Angst unbegründet oder nicht?

Wenn du dir jetzt - im Nachhinein - Stress machst bist du schlichtweg selbst schuld. Verhütung ist niemals nur alleinige Sache der Frau!

Eine Schwangerschaft ist bei korrekter Einnahme der Pille relativ unwahrscheinlich. Ausschließen können wir dies allerdings nicht.

Wenn es Grund zur Sorge gäbe hilft euch nur ein Test etwa 19 Tage nach GV - aus der Blutung (keine Periode) kann man jedenfalls nichts schließen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Deine Freundin die Pille fehlerfrei nimmt, wird sie auch nicht schwanger - dafür nimmt sie die Dinger schließlich.

Woher die Unsicherheit? Wem vertraust Du nicht - ihr oder der Pille? Dir bleibt immer noch der Weg des Kondoms...

Btw: Wenn Deine Freundin die Pille nimmt, hat sie keine Periode.

Die Periode ist ein sicheres Anzeichen, dass keine Schwangerschaft vorliegt. In der Pillenpause hat man aber nur eine Abbruchblutung - die hingegen hat keine gesicherte Aussagekraft in Bezug auf eine Schwangerschaft.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich weiß das sie die Pille nimmt und deßhalb haben wir kein Kondom benutzt."

"Jetzt habe ich aber trotzdem Angst das sie Schwanger geworden ist."

Merkste selbst, oder?

Wenn Du nicht Vater werden willst, benutz ein Kondom. Du weißt nie, ob sie die Pille nicht mal vergessen hat etc. Ganz zu schweigen von Geschlechtskrankheiten!!!

Wenn sie sie regelmäßig genommen hat, ist sie geschützt. Wenn sie sie vergisst oder Antibiotika nehmen musste etc., kann es zu einem spontanen Eisprung kommen. 

Die Blutung hat bei Pillennehmerinnen keine Aussagekraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hallo50505

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen Durchfall  hat   und keine  Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der Pille  beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14 Tage  regelmäßig  genommen  hat (gilt nicht für die Belara),  die  Pause nicht  länger  als  7 Tage dauert  und  man spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pilleweitermacht (gilt für die meisten Pillen),  dann  ist  man auch  in  der Pause und  sofort  danach(also ununterbrochen),  zu  99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehensich auf Einnahmefehler). Wenn  das auf  deine Freundin  zutrifft, dann  kann  sie nicht schwanger werden.  Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihrbeide  gesund  seid  könnt ihr  auf  dasKondom   verzichten  und  du  kannst  auch in  ihr  kommen.  Man  ist auch  bei  Erbrechen und Durchfall  weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine Pille  nachnimmt,  wenn  es innerhalb  von  4  Stunden  nach Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall nur wässriger  Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bitte soll sie schwanger werden bei Pilleneinnahme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie wirklich korrekt die Pille nimmt, dann nicht. Über Geschlechtskrankheiten macht sich heutzutage wohl niemand mehr Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich nicht schwanger 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?