schwanger trotz pille, regel und ohne sex?

9 Antworten

Im Drogeriemarkt gibt es für 2 oder 3 euro einen Schwanerchaftstest, ganz einfach zu machen. Macht den und verschafft euch Sicherheit. Ansonsten ab mit deiner Freundin zum Frauenarzt, ist sowieso das beste. Und geh am besten mit und lasst euch über Risiken usw. aufklären.

ich weiss dass die frage wohl ziemlich offensichtlich zu sein scheint, bereitet mir aber mehr sorgen als ihr denkt ;) schwangerschaft trotz blutung gibt es, besonders bei schwächerer blutung ist vorsicht geboten. wie bereits gesagt reicht auch ein lusttropfen aus zur schwangerschaft, bzw der kontakt zu s'perma. weiterhin wirkt die pille nicht immer und kann teilweise durch medikamenteneinnahme "ausgeschaltet" werden. die frage bereitet ihr mehr kopfzerbrechen als mir, aber fange so langsam an mir sorgen zu machen..

hollt euch einfach einen schwangerschaftstest,dann musst du dir auch keinen stress mehr machen :)

0

Entweder sie hat es nicht so mit der treue oder nen kleinen knax! Beschwerden wie Übelkeit, heißhunger, erbrechen müssen nicht mal bei einer wirklichen Schwangerschaft vorhanden sein. Sie sollte lieber auf ihrer Körper achten und zwar rede ich von angespannte Brüste, meist auch Rückenschmerzen und ein gewisses Gefühl können es verraten aber bevor ihr es schon wieder mit doktorspielen versucht, sollte sie einfach zum Frauenarzt gehen!!!!

Die Pille kann ihre Wirkung verlieren, wenn sie zum Beispiel mit verschiedenen anderen Medikamenten eingenommen wird wie z.B. Antibiotika und es gibt ja noch diese 0,1% Risiko, dass die Pille nicht gewirkt hat, aber da das so viele behaupten und dieses Risiko sehr gering ist glaube ich nicht dass sie trotz pille schwanger sein könnte! Weist du überhaupt, ob sie die Pille regelmäßig einnimmt??

Ihr solltet über gewisse Dinge wie Treue und Vertrauen reden oder sie macht nur gefasel. Desweiteren sollet ihr mal darüber nachdenken was ihr in der Schule über das gute alte kondom gehört habt.

Schon traurig wie das mit der Aufklärung so läuft!

Regel bleibt trotz Pille aus und ein Schwangerschaftstest war negativ.

Nun die Frage: Der Test war negativ, aber trotzdem stand da, man soll noch einen machen, ich habe auch nicht den Morgenurin genommen und meine Tage habe ich nicht bekommen, wie zuvor sonst immer. Ich habe seit etwa 5-6 Monaten eine neue Pille, aber da war alles genau so, wie bei der Pille zuvor...

...zur Frage

Ich hatte 3 tage vor meiner periode also meiner Pillenpause Sex,habe dann die 3 tage die Pille vergessen.Kann es sein das ich schwanger bin(bin12)?

Habe auch Anzeichen das ich schwanger bin-leichtes erbrechen, überkeit usw Kann ich damit rechnen das ich es bin?

...zur Frage

Ist die Pille safe?

Hallo. Ich hatte mit meiner Freundin sex das erste mal ohne Kondom und ich bin in ihr gekommen sie nimmt regelmäßig die Pille regelmäßig seit Ende Dezember und als wir sex hatten war ihr fruchtbarster Tag im Monat und sie muss die Pille noch 4 mal nehmen und dann sind die lehr nächstes wie wird sie wahrscheinlich ihre Tage bekommen . könnte sie schwanger werden ich habe sehr angst das sie schwanger wird Hilfe ?!

...zur Frage

Ist das normal das die regel nach nakose nicht kommen?

Hallo, ich habe meine Regel nicht bekommen was noch nie so war. Ich nehme die Pille und daher kommen sie auch immer. Vor 2 Wochen wurde ich operiert und ich frage mich ob es an der nakose liegt das meine regel ausgeblieben sind oder ob es daran liegen könnte das ich schwanger bin ? ich hatte nach meiner letzten regel Geschlechtsverkehr wo ich paar tage vorher die pille einmal vergessen habe(habe sie nicht nachgenommen!). danach hab ich sie regelmäßig wieder genommen!

...zur Frage

Warum nimmt man die erste pille am ersten tag der Regel?

Dadurch nimmt man die pille doch dann etwa eine Woche während der regel, dann zwei weitere Wochen, und dann in der pillenpause bekommt man doch schon wieder seine tage, oder?

...zur Frage

Ausbleibende Periode trotz Pille. Antibiotikum Schuld?

Hallo erst mal! Ich war vor kurzem bei meinem Freund (wir führen eine Fernbeziehung) und kam leider mit einer Blasenentzündung zurück. Daraufhin verschrieb mir meine Ärztin ein Antibiotikum, jedoch nahm ich zur selben Zeit auch die Pille. Jetzt habe ich eine ausbleibende Periode und habe hinzukommend sowohl Brust- als auch Bauchschmerzen und anhaltende Übelkeit, sowie merkwürdigen Heißhunger. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, aber jetzt frage ich mich natürlich ob ich schwanger sein könnte, weil ich dieses Antibiotikum genommen habe. Eigentlich ist das alles noch nicht so lange her, aber die Paranoia ist natürlich irgendwie da. Danke im Voraus für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?