Schwanger trotz Pille. Einnahme Fehler oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Schwangerschaft ist eher unwahrscheinlich. Aus Erfahrung kann ich berichten, dass ich jeden Monat starke Brustschmerzen habe. Teilweiße bis zu 10 Tage vor der Periode. Mit dem Eintreffen der Blutung sind sie plötzlich verschwunden. Zwar nehme ich die Pille nicht mehr aber vorher war es genauso. Das liegt am festen Drüsengewebe bei jüngeren Frauen und natürlich den Hormonen. Eventuell muss dein Körper sich auch an die Hormone der Pille erst noch gewöhnen.
Im Zweifelsfall würde ich zum Arzt gehen oder warten und dann einen Test zur Sicherheit machen. Oder du verhütest bis zur Abbruchblutung zusätzlich.
Welches Antibiotikum hast du denn genommen ?

"Cipro Basics 250mg" so hießen die antibiotika

0

Ah okay:) sagt mir leider nichts

0

normalerweise dürftest du nicht schwanger sein. Aber um ganz sicher zu gehen, solltest du einen F-Arzt/Ärztin aufsuchen. Eine Untersuchung und ein Gespräch werden dir Klarheit geben.

Hallo hanni3333

Wenn im Beipackzettel des Antibiotikums steht dass es keine Wechselwirkung mit der Pille gibt dann kannst du durch das Antibiotikum nicht schwanger sein

Liebe Grüße HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?