Schwanger trotz pille danach möglich?

4 Antworten

Hallo Penel0pe111,

Gut, dass du die Pille Danach so schnell (innerhalb von 24 Stunden) nach der Kondompanne eingenommen hast. Denn generell gilt: Je schneller die Pille Danach eingenommen wird, desto größer ist ihre Wirksamkeit. Siehe auch: https://pille-danach.de/fragen/wann-bzw-wie-lange-kann-ich-die-pille-danach-nehmen-649

Zu deiner Frage: Die meisten Frauen vertragen die Einnahme der Pille Danach gut. Wie bei allen Medikamenten sind aber – wie bei dir auch aufgetreten - sogenannte Nebenwirkungen möglich. Diese können – müssen aber nicht – auftreten und klingen meist nach wenigen Tagen von allein wieder ab. Für erste Anzeichen einer Schwangerschaft ist es nach 9 Tagen eigentlich noch zu früh.

Sollten die Nebenwirkungen, die du beschrieben hast - Schmierblutung, Unterleibsschmerzen, Leistenschmerzen, Rücken- und Brustschmerzen – länger anhalten, wende dich bitte an einen Arzt und lass dich untersuchen.

Falls du unsicher bist (z.B. weil deine Blutung ausbleibt oder anders ist als sonst), mache am besten einen Schwangerschaftstest. Dieser ist (je nach Test) circa 2-3 Wochen nach der Kondompanne aussagekräftig.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Je früher die "Pille danach" nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in der zweiten, unfruchtbaren Zyklusphase ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Nur wenn der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattfindet und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Die ellaOne® (Wirkstoff Ulipristal - spätestens bis zu 120 Stunden nach dem ungeschützten Sex ) wirkt im Gegensatz zur PiDaNa® (Wirkstoff Levonorgestrel - bis maximal 72 Stunden nach dem ungeschützten Verkehr) auch noch während des LH-Anstiegs kurz vor dem Eisprung und kann also "kurzfristiger" (näher am Eisprung) noch etwas bewirken.

Aber eine Garantie gibt es bei beiden "Pillen danach" nicht. Bei schneller Einnahme innerhalb von 24 Stunden senkt die ellaOne® das Schwangerschaftsrisiko auf 0,9 Prozent. Bei der PiDaNa® mit Levonorgestrel bleibt ein Risiko von 2,3 Prozent, trotzdem schwanger zu werden.

Treten Beschwerden auf, hilft ein Blick in die Packungsbeilage der "Pille danach" (was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme am besten schon vorher tun sollte), denn dort werden Nebenwirkungen aufgelistet, zu denen es kommen kann - aber nicht muss.

Oder schau mal hier:

http://www.pille-danach-ratgeber.de/pille-danach/nebenwirkungen-pille-danach

Weder das Fehlen noch das Auftreten von Nebenwirkungen sind ein Hinweis auf die Wirksamkeit der "Pille danach" noch auf eine Schwangerschaft.

Alles Gute für dich!

Die Pille danach ist eine echte hormonbombe. Was du beschreibst kommt von der Pille danach...

wenn du dir unsicher bist, mach einen Schwangerschaftstest

Sind Grosse Brust, Kopfschmerzen und Rückenschmerzen Nebenwirkungen der Pille Ella danach oder besteht eine Schwangerschaft?

Ich hatte am 2.Dezemeber meine letzte Periode und am 11.12 ist unser Kondom gerissen. Habe mir dann 36 Stunden später die Ella ohne verschreiben lassen. Nebenwirkungen waren Kopfschmerzen auch noch 2 Wochen nach Einnahme der Pille danach, Schwindel aber nur am Tag der Einnahme und ich habe seitdem Rückenschmerzen und ich glaub meine Brüste sind gewachsen. Sind das normale Wirkungen der Pille danach oder Anzeichen einer möglichen Schwangerschaft? Ich bekomme am 2.1 meine Tage, aber ich quäle mich seit der Einnahme und hab echt Angst.

...zur Frage

Trotz Pille danach schwanger oder nicht ?

Ich hatte am Dienstag Gv und es ist eine Panne passiert. Mein Freund meinte er war nicht gekommen deswegen wird auch nichts passiert sein. ( er war vl so 1 min drin ) .Allerdings hab ich mir so sorgern gemacht das ich mir die Pille danach geholt hab. (1h später )Laut zyklus Kalender hatte ich genau an dem Tag auch mein Eisprung und mache mir jz sorgen dass die Pille danach nix gebracht hat und ich trotzdem schwanger bin. Ich bin in letzter Zeit sehr erschöpft und habe sehr leichte unterleib schmerzen und so komische Geräusche aus dem Bauch . Muss aber allerdings dazu sagen dass ich immer so „Geräusche „ aus dem Bauch hab während meiner Periode und die Zeit danach. Besteht die Chance dass ich schwanger bin ? Oder mache ich mir einfach zu viele Sorgen

...zur Frage

Hat Pille danach gewirkt?

Ich hatte in der Nacht vom 02. Februar auf den 03. Februar Geschlechtsverkehr und dabei ist leider das Kondom gerissen. Ich bin morgens um 8 direkt in eine Apotheke gegangen und habe mir die Pille für danach geholt und diese direkt eingenommen. Meine Periode war im Januar. Ich glaube sie hatte am 25. Januar angefangen. D.h. Ich war in meinen fruchtbaren Tagen.. Nun will ich wissen ob ich irgendwie schon feststellen kann, ob ich nun schwanger bin oder nicht. Ich hatte leichte Kopfschmerzen und mir war etwas schwindelig nach der Einnahme der Pille für danach und ich hatte am nächsten Tag leichte Blutungen. Vor einem Schwangerschaftstest habe ich leider viel zu viel Angst...

...zur Frage

EllaOne Pille danach, Nebenwirkungen?

Hattet ihr Nebenwirkungen nach der Pille danach " EllaOne "? wenn ja, welche ?

...zur Frage

Woher weiß ich, ob die Pille danach gewirkt hat?

Ich hatte am Samstag mit meinem Freund Geschlechtsverkehr gehabt und uns ist das Kondom gerissen! Bin dann am Montag das erste Mal überhaupt zur Frauenärztin gegangen und hab mir die Pille danach ("EllaOne" für 5 Tage) verschreiben lassen... Nun - ich habe meine Tage zuletzt am 23. Mai bekommen! So wie ich es errechnet hab, hab ich gerade meine fruchtbaren Tage. Hab jetzt ziemlich Angst, trotz PD schwanger geworden zu sein! Gibt es eine andere Möglichkeit heraus zu finden, ob die Pille danach gewirkt hat oder muss ich wirklich erst in 2 Wochen einen Schwangerschaftstest machen? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Pille Danach periode nicht schwanger?

Hallo Leute vor drei Wochen hat mich mein Freund gefingert und ich saß nackt auf ihm. War in der Zeit in der fruchtbaren Phase, Und habe mir deswegen 15h danach die Pille Danach geholt und eingenommen. Habe jetzt vor 5 Tagen meine Periode bekommen auch in der normalen Stärke nur ich hatte null schmerzen. Und normalerweise habe ich schon mittelmäßige bis starke Schmerzen. Kann ich jetzt sicher sein dass ich nicht schwanger bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?