Schwanger trotz Pille? Abtreibung?

9 Antworten

  • Das ist einer der bekannten psychologischen Nachteile der Minipille oder auch der Hormonspirale oder selbst der normalen Mikropille im empfehlenswerten Langzeitzyklus, dass man nicht mehr die monatliche Blutung hat, sondern sich quasi blind auf die Verhütungswirkung verlassen muss.
  • Die gute Nachricht ist aber natürlich, dass die Pille sehr zuverlässig ist und daher eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich ist.
  • Es ist doch nichts dabei, ab und zu mal zur Sicherheit und Beruhigung einen Schwangerschaftstest zu machen. Nötig ist das aber nicht.
  • Wenn Du psychisch sehr unter dieser Unsicherheit leidest, dann ist die Minipille nicht das ideale Verhütungsmittel für dich und Du solltest über einen Wechsel zu einer anderen Methode nachdenken.
  • Sehr empfehlenswert ist zum Beispiel die hormonfreie GYNEFIX, die nach dem Einlegen in die Gebärmutter fünf Jahre sichere, sorgenfreie Verhütung bei ganz normalem Zyklus bietet: verhueten-gynefix.de
  • Die Frage, wie Du im Falle einer ungewollten Schwangerschaft reagieren würdest, kann man eigentlich erst im Ernstfall wirklich entscheiden. Natürlich kannst Du vorher drüber nachdenken und Dir eine Meinung dazu bilden. Mit 16 wird fast immer ein Abbruch die bessere Wahl sein.

Lass es erstmal von deiner Frauenärztin /deinem Frauenarzt abklären, solltes es so sein, suche eine Schwangerschaftsberatungsstelle auf.

Hallo kleinezicke16

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

In der 2.Woche die Pille vergessen. Nach 6 Tagen ungeschützten sex. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden?

Ich habe am1. Tag der 2. Woche meine Pille vergessen, die ich nach 19 Stunden genommen habe. Am Abend habe ich dann wieder meine Pille wie regelmäßig genommen. Ich hatte 6 Tage später ungeschützten sex. Mein Freund kommt aber nie in mir. Ich müsste nächste Woche meine Tage bekommen. Werde ich schwanger ? Hilfe

...zur Frage

letzte minipille ein tag davor genommen , schwanger?

Ich habe gestern die letzte minipille genommen bevor Ich meine Periode bekommen sollte, also heute hatte sie kommen sollen ist sie aber nicht. Also Hab ich heute mit meinem Freund geschlafen und Hab heute keine pille mehr genommen. Kann es sein das Ich Jetzt schwanger bin

...zur Frage

Minipille vergessen zwei Tage nach dem Sex?

Hallö,

folgendes Szenario :

ich hatte am Samstag Mittag Sex mit meiner Freundin. Sie hat an allen vorherigen Tagen die Pille genommen und am darauf folgenden Sonntag auch. Nur am Montag hat sie vergessen die Pille einzunehmen.

Ihre Pille ist eine Minipille mit dem Wirkstoff Desogestrel.

Wie groß ist das Risiko einer Schwangerschaft?

Vielen Dank schon mal für die Antworten.

...zur Frage

was wäre wenn man die pille zweimal ohne pause vergisst beim durchnehmen?

Was wäre dann wenn man die zweimal vergisst wenn man die durchnimmt? Also ohne pause.

würde man dann schwanger werden oder eher unwahrscheinlich?

PS. mich intressierts nur habe es NICHT vor es absichtlich zu vergessen um damit jemand das leben zu versauen so bin ich nicht falls ihr das denkt.

...zur Frage

Nach 8 Jahren Pille - Kann ich nach Absetzen der Pille gleich schwanger werden?

Nehme seit 8 Jahren die Pille. Bin erst 21 und frage mich jetzt, wenn ich mal schwanger werden möchte, dauert es dann sehr lange, bis ich schwanger werden kann? Man hört öfter, dass Frauen, die solange die Pille genommen haben, Jahrerlang nicht schwanger werden, weil der Körper sich erst mal wieder umstellen muss ...

Sollte ich auf ein anderes Verhütungsmittel umsteigen? Bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen, deshalb bitte keine "Kondomempfehlungen" ;)

Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?