Schwanger trotz Periode, negativem Schwangerschaftstest und Kondom?

5 Antworten

  • Das Eintreten der natürlichen Monatsblutung (also wenn das Mädchen NICHT die Pille nimmt) ist das sicherste Zeichen dafür, dass sie nicht schwanger ist. Die Monatsblutung sollte etwa zu dem erwarteten Termin in der üblichen Intensität, Farbe und Konsistenz auftreten, dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.
  • Ein Schwangerschaftstest so lange nach dem fraglichen Akt ist sehr aussagekräftig.

Du bist nicht schwanger, mach dich nicht wahnsinnig! Alles in Ordnung!

Erstmal als tipp erst nach der Ehe Sex haben! Dann hättet ihr auch im Schlaf Sex haben können (ohne Kondom), das kann auch im unterbewusstsein passieren, da es ein natürlicher Instinkt ist!

So jetzt mal richtig: also manchmal ist es so, dass man sich viel zu viele Gedanken macht und diese sind auch meist unbegründet. Warte einfach ab, ich denke jeder Frau (so wie ich auch manchmal) passiert es manchmal, das man an so abwegige Ideen kommt. Falls es dich nach einiger Zeit immer noch ablenkt, besuche doch mal einen Frauenarzt!

Danke für die Antwort aber mein Problem mit dem zeit lassen ist folgendes: Ich weis nicht sicher wie lange man abreiben kann ich glaube so normal nur die ersten 2-3 Monate, das hab ich iwo gelesen... Und ich bin 14 also wird das wahrscheinlich eh nicht so leicht mit Abtreibung

0

Danke für die Antwort aber mein Problem mit dem zeit lassen ist folgendes: Ich weis nicht sicher wie lange man abreiben kann ich glaube so normal nur die ersten 2-3 Monate, das hab ich iwo gelesen... Und ich bin 14 also wird das wahrscheinlich eh nicht so leicht mit Abtreibung

0

Hi also ich kann dich beruhigen. Bin zwar selbst gerade im Hubbel Fieber und so aber wenn dein Freund seine Hose schon anhatte bist du definitiv nicht schwanger! ;)

Sperma kommt nämlich nicht durch Kleidung, also keine Panik und kein Grund zur Sorge. Zudem weil den Test negativ war und du ja bereits deine Periode hattest. Natürlich gibt es auch Frauen / Mädchen die dennoch ihre Periode bekommen aber angesichts der Umstände würde ich jetzt mal sagen dass du nicht schwanger bist.

Falls du dir trotz alledem noch unsicher sein solltest dann mach noch einen Test.

Ich fühle mit dir und denk an dich!

Alles Liebe Kusskuss

Danke das ist lieb, ich mache dann trzd lieber noch einen Test :)

0

Hilfe!Schwanger trotz Periode und negativem test?

eriode? Hallo zusammen! Hab schon soviel gelesen und möchte trotz allem nochmal nachfragen..Hatte Anfang Mai das letzte mal gv mit meinem Ex Freund..Haben mit Kondom verhütet..Jedoch hat er nicht sofort rausgezogen sondern blieb noch in mir..Habe mir nichts weiter dabei gedacht..Habe meine Regel dann auch bekommen..Habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus..Doch seit 1 Woche ist mein Bauch ziemlich gewachsen..Habe aber nur ca 0.5 Kilo zugenommen..Mir ist schwindlig..Und mein Unterleib zieht so als bekäme ich meine Tage...Er ist richtig prall und fest..Mit einem engen Shirt sehe ich richtig schwanger aus..Habe eigentlich einen flachen muskulösen bauch..Deshalb sieht es noch krasser aus..Habe vorige Woche einen billigen test gemacht und der war negativ..Und jetzt zur Vorgeschichte warum ich etwas nervös bin..Meine Schwester hat erst im 5. Monat erfahrene das sie schwanger ist..Alle tests negativ und ganz normale Periode..Jetzt ist der kleine 2. Meint ihr Ich kann eine ssw ausschließen? Wenn nein..Wie weit wäre ich dann? 4.-5. Monat? :// mein fa hat erst im Oktober wieder Termine frei...:(((( wäre über Antworten sehr sehr dankbar!!!

...zur Frage

Frühtest trotz früherer Pillenpause

Hallo :) Ich habe das Problem das es sein könnte das ich schwanger bin und habe mir deshalb einen frühtest besorgt, da ich noch nicht weiß ob meine Periode kommt oder nicht. Ich habe trotzdem die Pille weiter genommen und will den Test am ersten tag meiner Pause machen. Jetzt bin ich aber 2 Tage früher in die Pause gegangen und wollte wissen ob ich den test dann auch 2 Tage früher machen kann.

...zur Frage

Kann man trotz negativem Schwangerschaftstest schwanger sein wenn die Periode komplett ausbleibt?

Mein Mann und ich versuchen seit einem Jahr ein Kind zu bekommen, nur hat es bisher leider nicht so geklappt. Was allerdings noch nie vorgekommen ist, dass meine Periode komplett ausbleibt. Sie kam zwar die meiste Zeit durch die Umstellung verspätet (so um die 1-2 Wochen) aber noch nie so gar nicht. Die letzte Periode hatte ich im Dezember. Ich habe vor ein paar Tagen allerdings einen Test gemacht: eindeutig Negativ :(

Da wollte ich mal Fragen ob es eventuell sein kann, dass eine Frau kurz vor ihrer Periode schwanger wird aber es für einen Test noch zu früh ist? Ich habe schonmal gelesen das Frauen getestet haben und der auch negativ war, aber 1-2 Wochen später dann plötzlich positiv. Erkennt der Körper das erst später? Oder ist das Quatsch?

...zur Frage

Könnte ich schwanger sein obwohl ich so vorsichtig war?

Ich messe jeden Morgen meine Basaltemperatur. In drei Tagen sollte meine Periode kommen und bisher ist die Tempi drei Tage am Stück immer um 0,1 gefallen (noch in der Hochlage, aber bereits gefallen), war nur noch einen Wert über der Coverline, aber ist heute morgen wieder 0,1 gestiegen! Und ich habe noch keine Periodenanzeichen. Letzten Monat hatte ich schon mehrere Tage vorher leichte Schmerzen...

Ich hatte erst 3-5 Tage nach dem Eisprung Sex (und das mit Kondom), davor gar nicht! Nur Petting, aber dabei hatte immer je der andere Partner immer eine Hose an und ich habe mir nachher immer die Hände gewaschen, wenn ich es bei ihm gemacht habe. Sein Geschlechtsteil hat dabei nie meins berührt.

Irgendwie habe ich trotz allem Angst schwanger zu sein, ich weiß gar nicht warum.

Da kann doch eigentlich nichts passiert sein oder? 3-5 Tage nach dem Eisprung geht doch eigentlich nicht... Oder könnte selbst da noch sozusagen der Teufel seine Finger im Spiel haben????????

...zur Frage

kurze blutung trotz pilleneinnahme?

hallo:) ich weiss nicht was bei mir los ist, ich hatte GV ohne kondom, er ist nicht gekommen, ich nehme aber die pille. hatte in dem moment meine periode, es war am 2. tag der periode und ich neige dazu sie ab und zu mal zu vergessen also habe ich gewartet bis meine naechste periode kommt. es ist jetzt schon knapp vier wochen her. vorgestern hatte ich dann eine blutung obwohl ich noch in der pilleneinnahme war! mir fehlen noch 2 tage bis zur pillenpause, wo meine periode kommen sollte. allerdings habe ich dann vorgestern bis gestern, sprich 2 tage lang, eine blutung bekommen trotz pilleneinnahme. sie war erst hellrot&gestern nur noch braeunlich. jetzt kommt garnichts mehr. dann habe ich eben was ueber 'einnistungsblutung' gelesen. habe aber leider keine passende antwort auf meine frage gefunden, also bin ich auf eure gespannt:) kann das jetzt sein das ich schwanger bin? habe genau gestern wo das schon aufgehoert hat, einen test gemacht weil ich was ueber die einnistungsblutung gelesen habe. er war negativ, eimdeutig? war er zu frueh angewendet? kann ich trotzdem schwanger sein oder woran kann das alles liegen? was ist, wenn jetzt in 2 tagen, wo die pillenpause anfaengt meine eigentliche periode nicht kommt? was ist mit meinem koerper los? und koennte das, was ich hatte, eine einnistungsblutung gewesen sein? danke schonmal im vorraus:)! lg

...zur Frage

einen frühtest machen oder lieber die periode abwarten

Hallo Zusammen,

ich hab mal eine ganz allgemeine Frage. Ist ein frühtest (ca. 3 tage vor fälligkeit der periode) sehr sicher oder soll man lieber die 3 tage noch warten und dann einen 'normalen' test machen, sollte man die periode nicht bekommen.

Liebe Grüße Seidenkleid

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?