?!Schwanger trotz leichter Blutung..?!Hilfe!

3 Antworten

Bei Pilleneinnahme ist eine Blutung (hormonelle Abbruchblutung) KEIN Zeichen einer Nichtschwangerschaft.

Bei Einnahme der Pille ist es normal wenn die Blutung mal weniger stark ausfällt oder auch mal ganz ausbleibt.Schließlich ist es keine normale Regelblutung sondern eine Entzugsblutung wg.des Hormonabfalls während der Pause.Solange du die Pille immer regelmäßig eingnommen hast,keinen Durchfall hattest,nicht erbrochen hast oder Antibiotika eingenommen hat welches die Wirkung der Pille beeinträchtigen kann,bist du auch nicht schwanger.Du brauchst dir also keine Sorgen machen.

Ja also ich habe sie eig schon immer regelmäßig genommen von nur so verunsichert weil ich sie noch nie so schwach hatte und man so viel im Internet liest.

0
@Nicolekoerner97

Also wenn du sie immer regelmäßig genommen hast,dann ist auch alles okay... Ich habe während meiner Pillenzeit auch immer nur leichte Blutungen gehabt und somit auch weniger bis gar keine Unterleibschmerzen.= positiver Nebeneffekt.Das ist ganz normal denn duch die Hormone wird ja verhindert das sich die Gebährmutterschleimhaut aufbaut und somit ist auch kaum Schleimhaut da die während der Pillenpause abgestossen wird.

0
@dialea1170

Danke das beruhigt mich schon ziemlich. Und noch ne andere frage vielleicht kannst du ja auch da Helfen ;) meine Freundin nimmt auch die Pille hat sie aber 2 mal ein paar Stunden später genommen aber immer noch innerhalb von 12 Stunden. Dann ist sie doch trotzdem geschützt oder?

0
@Nicolekoerner97

Ja,solange eine vergessene Pille innerhalb der 12 h Frist nachgenommen wird bleibt der Schutz bestehen.

0

Ich war gestern wegen starken Pseudobauchschmerzen in der gynäkologischen Ambulanz, ich kann die glaub weiterhelfen xD Du mahst dich (wie ich) unnötig verrückt. Mein Tipp:

Wissen hilft gegen Angst

Beschäftige dich mit der Pille, wie sie wirkt, wodurch der Schutz nicht mehr geeben ist (Antibiotika usw) und alles ist gut. Mir haben jetzt insgesamt 3 Ärzte (Frauenarzt wegen normaler Untersuchung, Hausarzt wegen Übelkeit und Sorge, anderer Frauenarzt im Krankenhaus wegen meinen Krämpfen) gesagt, dass bei wirklich korrekter Einnahme die Wahrscheinlichkeit ignoriert werden kann. Man darf einfach nicht zu leichtsinnig sein und mal Pillen vergessen oder so :P Mir hat die FA im Krankenhaus nämlich gesagt, 90% der Frauen die die Pille nehmen sind zu leichtsinnig und sie hat gesagt dass man dem Internet eigentlich nicht glauben sollte, in den Foren. SIe meint die Frauen wussten entweder nich über Wechselwirkungen oder so Bescheid oder gestehen sich einen Fehler nicht ein. Ich glaube bei einer besonderen Stoffwechselkrankheit werden die Hormone niht schnell genug aufgenommen aber sorry, ich behaupte einfach mal bis man alt genug ist die Pille zu nehmen sollte die schon entdeckt sein.

Die Blutung kann schon mal schwächer sein oder weg fallen, das ist normal. Zur Beruhigung kannst du aber 19 Tage nach dem letzten GV einen Test machen - ich mache das wohl in Zukunft so wenn was mit der Blutung ungewohnt ist.

Brustschmerzen sind auch vollkommen normal! Hatte ich auch!

Ps. Ich bin auch so alt wie du, ich kann dich verstehen.

Danke das beruhigt mich schon ziemlich :) ich könnte sowas nämlich Grade gar nicht gebrauchen und hab mich total wahnsinnig gemacht aber ich hoffe dass nichts ist. Vielleicht mache ich auch nochmal einen Test. Aber noch eine andere frage : wenn man die Pille 2mal ein paar Stunden später einnimmt aber immer noch innerhalb der 12 Stunden ist man doch auch noch geschützt oder? (Geht um meine Freundin nicht um mich)

0
@Nicolekoerner97

Ich hab mich auch wahnsinnig gemacht xD Aber hey, wenn man die Pille wirklich richtig nimmt kann eigentlich nichts passieren ^^ Also wenn man innerhalb der 12h bleibt ist alles in Ordnung, das sollte aber nicht zur Gewohnheit werden. Also keine Panik, notfalls macht man einfach einen Test ^^ . Ehrlich gesagt brauche ich manchmal einen Test zur Beruhigung ^^

0
@AnChan

Haha ja stimmt :) nein is klar aber wir waren im Urlaub und dann warst's ein bisschen unregelmäßig :P also ich hab ja am zweiten Tag an dem ich meibe Tage hatte einen gemacht. Stimmt der dann auch oder sollte ich nochmal einen machen?

0

Leona hexal schmierblutung statt periode?

Bei der ersteinnahme von leona hexal habe ich meine periode wohl mit einer schmierblutung verwechselt da die blutung nach einnahme der pille aufgehört hat ab wann bin ich geschützt?

...zur Frage

Leona Hexal- Wie sieht es mit der Blutung nach der ersten Einnahme aus?

Hallo,

ich habe 2 Fragen. 1. Ich werde diese Woche meine Tage bekommen. Meine FA sagte das ich die Pille am ersten Tag der Blutung nehmen soll. Hört die Blutung dann auf oder was passiert?

  1. Da ich spontan am Wochenende zu meinem Freund fahre und höchst wahrscheinlich auch mit ihm schlafen werde, habe ich mir überlegt die Pille jetzt schon zu nehmen da ich die 'Vorboten' also diese weißen Ausfluss habe und das sehr stark, Wie würde es dann mit der Blutung aussehen?

Mir wäre es wichtig das die Blutungen dann nur gering oder gar nicht da sind. :D

...zur Frage

Habt ihr Erfahrungen mit der Pille Leona Hexal?

Hallo liebe Community,
Vor allem hallo an die Mädels, die die Pille leona von Hexal nehmen.
Welche Nebenwirkungen habt ihr von der Pille? Hattet ihr zuvor eine andere und habt zur leona gewechselt ?
Ich habe zB vorher die valette genommen, aber mein Arzt rät mir jetzt zur leona, da sie schwächer dosiert ist ?!?! Wäre über jede Hilfe Dankbar!

...zur Frage

Fehlgeburt? oder einfach nur Periode....

Hi ihr lieben =)

ich habe wieder eine Frage, und ich hoffe ihr könnt mir vieleicht weiterhelfen wie schon oben genannt geht es um Fehlgeburt oder Regel?

also ich fang mal an mit meiner Geschichte....

vor 3 tagen bekam ich nen Dunkelbraunen fast schwarzen ausfluss.... hatte mir nichts gedacht dabei anfangs dachte ich bekomm meine Tage, aber dann hatte ich heute ne riesen Blutung bekommen HELLROT.... =/ und zwar so schlimm das ich sobald ich auf die toilette gegangen bin.... durchsichtig teilweise und auch hellrote schleimige fäden rauskamen wie schnodder sah es auf nur in rot -_- dann saß ich heute auf der arbeit in der pause auf einem stuhl und bekam schlagartig unterleibskrämpfe wobei ich die NIE hatte vorher....soo ich dachte mir die gehen wieder weg ist ja nur meine regel..... ich konnte mich weder bücken noch sitzen noch liegen ich krümmte mich so derbe vor schmerzen der schmerz machte sich so bemerktbar vom unterbauch bis unterleib.... und es war ein stechen ziehen und krampf... in einem... ich bekam schweiß ausbrüche.... sodass mein freund mich von der arbeit abholen musste.... und als ich zuhause war bin ich sofort auf die toilette..... musste pipi.... und als ich da auf toilette war flutsche etwas großes aus mir raus mit wieder schmerzhaften nachgeschmack.... ich stand auf wollte spülen aber als ich reinguckte in die toilette erschrak ich..... es sah aus wie ein runter kloß ca 1cm teilweise grau aber auch rot mit so kleinen schläuchen..... ich dachte ich fantasiere..... ich weiß nicht ob es nu eine Fehlgeburt war oder nicht ich habe immernoch hellrotes Blut aber die schmerzen sind weg.... oder nurnoch wenig bis keine.... die blutung drückt nicht mehr schmiert nurnoch.... hmmmm....

könnt ihr mich vieleicht helfen? vieleicht hattet ihr ähnliche erfahrungen....

sry das es sich etwas ekelig anhört durch meine beschreibung =( ich entschuldige mich dafür .

Liebe Grüße Mausi

...zur Frage

Pille danach, wann Schwangerschaftstest machen?

Ich hatte vor einigen Tagen Geschlechtsverkehr und das Kondom ist gerissen. Das war ungefähr 2 oder 3 Tage nach dem meine Periode vorbei war. Ich hab noch am selben Tag die Pille danach eingenommen und möchte nun so schnell wie möglich wissen ob sie eingeschlagen hat. Nun sagen alle Schwangerschaftstest, dass man es ungefähr einige Tage vor der nächsten Periode machen sollte. Ich will aber nicht ein ganzen Monat warten. Wann ist ein Schwangerschaftstest frühestens aussagekräftig?

...zur Frage

Bin ich schwanger? Einnistungsblutung?

Hallo, ich habe am Freitag meinem freund einen runter geholt, er ist aber NICHT gekommen. Ich sollte nächste Woche meine Tage bekommen (ca. Am 1.4.). Heute morgen hat meine regelblutung allerdings normal eingesetzt. Jedoch is sie jetzt wieder schwächer geworden. Kann das eine einnistungsblutung gewesen sein? Ich hab so angst das ich schwanger bin.. Vor 2 Monaten habe ich die Pille kurz genommen, dann aber wieder abgesetzt. Bin 17 Jahre alt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?