Schwanger trotz Kondom und Pille, was tun ?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Die Pille ist ein sehr zuverlässiges Verhütungsmittel, wenn man sie gewissenhaft einnimmt. Fast ausnahmslos ist Versagen der Pille auf Einnahmefehler zurückzuführen. Lernt bitte, der Pille zu vertrauen. Es ist nicht nötig, zusätzlich Kondome zu verwenden, wenn man die Pille gewissenhaft einnimmt. Wenn die Frau die Pille gewissenhaft nimmst, dann besteht keine Gefahr der Schwangerschaft.
  • Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist, zum Beispiel weil der Gesundheitszustand oder die Treue des Sexualpartners zweifelhaft sind.
  • Schwangerschaftssymptome spürt man noch NICHT im Zyklus der Befruchtung. Das Ausbleiben der Blutung ist im allgemeinen das erste belastbare Zeichen. Frühe Schwangerschaften sind meistens symptomlos und daher nur mit Schwangerschaftstests sicher festzustellen.
  • Weder Übelkeit, Unterleibsschmerzen, Heißhunger, Brustspannen, Blähbauch, leichte Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Rückenschmerzen, Hungergefühl, veränderte Essgewohnheiten noch Schwindel sind typische Symptome sehr früher Schwangerschaften. Vergiss diese unsinnigen Gerüchte bitte endgültig. Solche Symptome treten erst deutlich später auf, wenn überhaupt.

Ratschlag: Bitte vertraue der Pille und mach dich nicht unnötig verrückt. Alles in Ordnung!

Wenn du unsicher bist, dann solltest du immer einen Frauenarzt aufsuchen und es abklären lassen, das dient schon deiner eigenen Beruhigung.

Alles Gute.

LG Pummelweib :-)

Wenn du so dolle Magenschmerzen hast, solltest du in jedem Fall zum Doc. Auch ohne den Verdacht auf eine Schwangerschaft. Damit will man doch nicht Wochenlang rumlaufen. Wird wohl eine Magenverstimmung sein, denn wenn du die Pille wie beschrieben nimmst, kann eigentlich nichts passiert sein. 

1

Ja ich hoffe es sehr. Es kann ja auch sein das ich die Pille nicht vertrage ich habe auch im Internet gelesen das Übelkeit eine der Nebenwirkungen ist.

0
16
@klaudihe

Die Möglichkeit, dass es Nebenwirkungen sind, ist grösser als das es eine Schwangerschaft ist. Die Wahrscheinlichkeit Schwanger zu werden liegt im Normalfall bei 30 % im Zyklus, und ihr habt ja verhütet.....also keine Panik. :) 

0

Was möchtest Du wissen?