Schwanger trotz eingetretener Abbruchblutung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Obwohl tatsächlich eine Hormonentzugsblutung bei Einnahme der Pille nichts über eine Schwangerschaft aussagt, bliebe in einer möglichen Schwangerschaft (auch mit weiterer Pilleneinnahme) der Großteil der Schleimhaut bestehen, weil sich das Ei ja eingenistet hat.

Deshalb würde eine Abbruchblutung (wenn überhaupt) auf jeden Fall sehr schwach und zögerlich ausfallen. Selbst diese "Miniblutung" ist im Falle einer Schwangerschaft trotz Pille allerdings keinesfalls die Regel, sondern eine sehr seltene Ausnahme.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und bei einem Einnahmefehler richtig reagiert.

Hast du deinen Einnahmefehler in der dritten Woche gemäß der Packungsbeilage korrigiert, also bist du direkt in die Pause gegangen oder hast den nächsten Blister ohne Pause angehängt?

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Und: Schmerzen sind kein Schwangerschaftszeichen.

Letztendlich liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Poonyy
28.09.2016, 21:04

Ich wollte direkt in die Pause gehen oder halt die Pille durchnehmen. Aber nach einem Anruf beim Arzt wurde mir gesagt, dass ich die Pille normal weiter nehmen soll.

0

Die Abbruchblutung sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus und kann auch während einer Schwangerschaft auftreten.

Hast du den Einnahmefehler gemäß der Packungsbeilage korrigiert?

Wenn ja, hast du nichts zu befürchten.

Wenn nein, besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Poonyy
28.09.2016, 21:06

Ja wollte ich. Nach einem Anruf beim Arzt sollte ich aber die Pille normal weiternehmen.

0

Du machst dich echt verrückt.

Eine Schwangerschaft unter den Bedingungen wäre seeeehr unwahrscheinlich.

Wirklich Sicherheit hast du aber erst mit dem Arzttermin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?