Schwanger trotz Blutung in der Pillenpause

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

erstmal würde ich dir abraten die pille immer drei monatte ohne pause (all 21 tage) durchzunehmen denn dies kann sehr schädlich für den hormonhaushalt sein! wegen dem einen tag verzögerung des beginns deiner regel musst du dir keine gedanken machen, das kann vorkommen! es kann aufgrund deiner beschwerden tatsächlich sein das du schwanger bist denn die regel kann trotzdem kommen! wenn deine beschwerden wirklich an einer schwangerschaft liegen dann kann diese aber nicht erst einen monat andauern da solche beschwerden meißt erst nach 2-3 monatten auftreten! ich würde dir dringend empfehlen zum frauenarzt zu gehen, der kann dir dann auch falls du doch nicht schwanger sein solltest bei deinen beschwerden helfen!

Hast du die Pille richtig regelmäßig genommen oder auch mal nen tag vergessen oder waren die Uhrzeiten zu verschieden? möglich ist es natürlich das du schwanger bist laut deiner beschreibung. denn ich kenne es von meiner Pille normal auch so, dass es eigentlich sehr regelmäßig ist. ich bekomme meine tage auch immer auf den Tag genau und immer gleich stark.

Ich nehme sie ja immer 3 montate durch, und ja, bei der 2 Packung,zur Anfangszeit habe ich sie 1 mal vergessen..

0
@Hinchen86

Dieses Vergessen kann vernachlässigt werden, da davor und danach genug Hormondosen eingenommen wurden, um eine Schwangerschaft zu vermeiden.

Hast du die vergessene Pille nachgenommen?

0
@clarina

ich nehme sie immer Abends bevor ich zu bett gehe, also so um 23 Uhr. Ich habe sie dann am darauf folgenden Tag um circa 22 Uhr nachgenommen,und zudem die für diesen Tag.

0
@Hinchen86

Wie gesagt, dass du sie zu spät genommen hast, ist - zum genannten Zeitpunkt - nicht schlimm.

Man sollte eine vergessene Pille aber immer nachnehmen, um den Hormonhaushalt nicht durcheinanderzubringen. Aber das hast du ja gemacht.

0
@clarina

Ich werde erstmal meine "tage" abwarten,denn wieder mit einer neuen Packung anfangen (dienstag) und denn mal einen Schwangerschaftstest machen.mal sehen,vielleicht ist das auch alles "normal" obwohl es sich nicht so anfühlt. danke dir.

0

Diese Blutung in der Pillenpause ist nur eine Entzugsblutung also hat sie nix mit der normalen Periode zu tun!

Blutung bei Schwangerschaft trotz pille?

Meine frage wäre da ich ja weiss dass wenn man die pille nimmt und ungewollt schwanger wird man trotzdem in der pillenpause eine blutung bekommt,jedoch ist dieses ja künstlich eingeleitet aber was wird da dann abgestossen und was ist das für ein blut?

...zur Frage

Ich habe bauchschmerzen periode und dachte das ich schwanger bin?

Also ich weiß wie es sich anfühlt schwanger zusein weil ich es schonmal war. Also ich nehme die Pille und bin nun in der Pillenpause. Die Pillenpause davor hatte ich hellrote Blutungen und dachte es wäre eine Einnistungsblutung. Weil sie Hellrot war und eben nicht stärker geworden ist. Von der letzten Blutung bis jetzt hatte ich desöfteren ein heftiges ziehen im Unterleib. Ich habe jetzt wieder meine Blutung heute morgen hatte ich starke schmerzen ....habe geblutet es hat aufgehört jetzt blutet es wieder...etwas stärker...aber hellrot. Meine Brüste sind in letzter Zeit gewachsen, hatte sehr viel Hunger aber zugenommen habe ich nicht.

Meine Frage weil ich diese auch nicht in Google gefunden habe. Wenn ich die Pille nehme blute ich dann nach absetzen der Pille immer auch wenn man Schwanger ist ?! Oder blute ich dann nicht weil ich ja eben schwanger wäre ? Und kann es sein das ich schwanger bin...? Mir war schon schlecht, brüste waren auch empfindlich ( jetzt alles nichtmehr) Brüste sind gewachsen, ja.

Danke für eure Hilfe♥

...zur Frage

Keine Blutung an Tag 3 der Pillenpause?

Ich nehme den ersten Monat die Pille und habe erst an Tag 4 meiner Periode angefangen. Am Tag 9 der Pilleneinnahme hatte ich Petting mit meinem Freund. Und jetzt bin ich in der Pillenpause, habe aber an Tag 3 immernoch keine Blutung. Kann ich schwanger sein?!?

...zur Frage

Bin ich trotz Pille und Blutung schwanger?

Hey Leute. Also ich nehme seit 1 Monat meine pille und habe jz meine pillenpause. Die Blutungen habe ich jz auch bekommen. Nur habe ich so Grippe artige Symptome wie Schüttelfrost, starkes schwitzen, schwindel, Übelkeit, Unterleibsschmerzen und vorallem Müdigkeit. Jz habe ixh angst das ich trotz Pille schwanger sein könnte denn vor einer Woche ca hatte ich ne halbe Stunde nach der Einnahme leichten Durchfall habe mir aber nicht so viel dabei gedacht und hatte dann 2 Tage später mit meinem freund Sex. Vllt bilde ich mir auxh nur ein schwanger sein zu können aber bin mir nicht sicher. Kann ixh trotz der Blutung schwanger sein? Und wenn ich jz einen test mache geht das während der Blutung oder während der Einnahme der pille?

...zur Frage

Schwanger, pillenpause ohne Blutung ?

Hallo, ich schildere kurz mein problem. Am 4 Juli hatte ich eine zwischenblutung, trotz pilleneinnahme, am 5 Juli war diese bereits wieder vorbei am 6 Juli habe ich dann trotzdem eine pillenpause gemacht, keine Periode bekommen währenddessen also am 12 Juli hatten wir GV, habe die Pille dann leider zwei Tage später angefangen als ich sollte , 5 Tage nach dem GV hatte ich ein pieksen im rechten Unterleib. Ich bin mir nun total unsicher ob ich villt schwanger sein könnte ?! Es wäre nicht schlimm aber diese warterei bis ich den SST machen kann, macht mich verrückt 😰 Lieben Gruß

...zur Frage

3 Tag der Pillenpause keine Blutung?

3 Tag meiner Pillenpause und noch immer keine Blutung in Sicht.
Mein Freund ist nie in mir gekommen ?
Trotzdem schwanger ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?