Schwanger. Sie will abtreiben

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallo marvin,

deine verzweiflung ist gerade recht groß, die angst quält dich und du machst dir gedanken, was auf dich, besser gesagt, auf euch zukommen könnte!

wenn ich es richtig verstanden habe, vermutet ihr erst, dass sie schwanger sein könnte! vielleicht wäre es eine entlastung, wenn deine freundin jetzt zum frauenarzt ginge, um bald klarheit zu bekommen. oder, was meinst du?

hättet ihr denn sonst jemand, mit dem ihr darüber sprechen könntet? dann wäre die spannungssituation vielleicht ein bisschen leichter auszuhalten.......für euch alle zwei!!

ihr habt ja beide noch viel vor, mit abi und studium, und du denkst auch oft darüber nach, möchtest nicht, dass dein kind abgetrieben wird und würdest sofort verantwortung übernehmen......find ich klasse!

wenn deine freundin wirklich schwanger ist, wäre mit hilfe und unterstützung bestimmt auch kind und abi möglich. und so wie du hier schreibst, bist du ein zielstrebiger planer und manager. und deine eltern würden euch vermutlich auch helfen....

sprich doch lieb mit deiner freundin, kümmere dich weiter um sie und hör ihr zu!

so erfährst du, was SIE empfindet und denkt. und mach ihr jetzt einfach viel mut, gib ihr zuversicht, bis sie gewissheit hat.... steh weiterhin so stark zu ihr, denn deine liebe und dein verständnis braucht sie jetzt bestimmt ganz nötig.

ich glaub, du machst das schon recht gut! schreibst du wieder, wie es weitergeht bei euch?

ich wünsch euch jedenfalls nur das beste und denk an euch!!

liebe grüße laurina

Marvin1993ofc 29.08.2013, 14:37

Hi, danke für deine liebe Nachricht. Gestern hat meine Freundin auf meinen Rat mit ihrer mutter über dieses thema geredet. Ihre Mutter hat daraufhin einen Schwangerschaftstest gekauft der wiederum negativ war.:) Heute früh hat meine Freundin ihre Tage bekommen und wir waren beide sowas von erleichtert. Unsere Sorge ist jetzt halt da die Tage mitlerweile 1 Woche überfällig ist und dass das Schmierblutung und damit ein Zeichen für die Schwangerschaft ist. Wir machen jetzt um sicher zu gehen ein Frauenarzttermin aus und dann können wir hoffentlich ohne das Problem weiterleben. Ich finds im endeffekt sogar schade, da ich mich an den Gedanken ein Kind zu bekommen sehr gewöhnt hatte :)

0
Laurina2 31.08.2013, 11:26
@Marvin1993ofc

hallo marvin,

ich kann mir gut vorstellen wie erleichtert ihr beide jetzt seid......

der frauenarzt wird euch dann hoffentlich noch die sicherheit geben können die ihr braucht. ich wünsch euch sehr, dass ihr euch viel zeit gebt, zeit, um euch gut kennenzulernen und in gegenseitiger wertschätzung sehr verantwortlich mit eurem jungen leben umgehen könnt! so dass ihr ganz in ruhe eure eigene persönlichkeit entwickeln könnt!

alles gute für euch beide!

glg laurina

1

Das ist verdammt schwierig. Ich würde dir und deiner Freundin raten eine professionelle Beratungsstelle aufzusuchen, oder möchtest du dem Rat der 12-16 jährigen hier vertrauen?

Ein Kind ist eine enorme Belastung und das macht man nicht nebenher. Deine Freundin müsste ihre Ambitionen zurückstellen und ihr habt die nächsten (mindestens) 15 Jahre auch nichts mehr anderes vor, als eure Kind groß zu ziehen. Gleichzeitig ist ein Kind auch das Schönste was es geben kann. Meine persönliche Meinung ist, das vor allem Sie noch zu jung ist und ihr auch erst recht kurz zusammen seit, aber ich kann auch deine Gedanken gut verstehen.

Marvin1993ofc 27.08.2013, 12:04

Ganz ehrlich. Das ist der beste Rat. Ich weiß es ja auch noch nicht sicher, vllt kommt ihre Regel auch später. Aber der Gedanke an die Abtreibung ist für mich so schrecklich.

0

Deine Freundin ist erst 17 sie fühlt sich wahrscheinlich zu früh dafür.Du solltest ihr bisschen Zeit geben darüber nach zu denken.Und wenn sie es immer noch Abtreiben will ,ist es ja auch dein KInd .Und du hast da auch noch was zu sagen.

Wenn es der fall sein sollte, sucht unmittelbar eine Beratungstelle zusammen auf. Egal wie die Entscheidung getroffen wird. Sie sollte zusammen getroffen werden! Bedenke aber bitte, ihr habt euer ganzes Leben noch vor euch. Ein Kind wird alles in eurem Leben verändern!

erstmal würde ich klären ob sie schwanger is. wenn die kondome nicht gerissen sind oder so geht das ja gar nicht! sie sollte wie jeder es tun sollte wiederholt einen tes machen oder zum arzt gehn! bis dahin sollte man sich keine gedanken machen... sowas passiert auch mal bei stress oder sonstwas

Bevor du dir solche Gedanken machst, dann lieber doch beim Frauenarzt vergewissern, was Sache ist.

Was möchtest Du wissen?