Schwanger, Pille, Unterleibsschmerzen.....

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normal ist es so, wenn man Schwanger wird und die Pille nimmt und dann in die Pause geht, ist der Blutung verändert. Sie ist meist schwächer, veränderte Farbe oder sie bleibt auch aus. Der Körper produziert ja fleißig Hormone, wenn eine Schwangerschaft eintritt. Und daher will er es dem befruchtetem Ei auch gemütlich machen und vor allem, will er die Schwangerschaft aufrecht erhalten. Daher wird durch die Plazenta und durch den Fötus das Glykoprotein Beta- HCG gebildet. Das hält die Schwangerschaft aufrecht. Und wenn jetzt die Gebärmutterschleimhaut abgestoßen wird, kann die Schwangerschaft nicht bestehen. Auch wenn die Blutung künstlich ist, fällt sie weniger aus, verändert aus oder tritt nicht auf. Jede größere Blutung könnte auf eine Fehlgeburt hinweisen. Meist kommen neben der veränderten Blutung noch Symptome wie ein Ziehen in den Brüsten, Übelkeit oder andere für eine SS typische dazu. 

Da du deine Pille sehr oft vergessen hast,, bist du nicht geschützt gewesen und daher ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, das du schwanger bist. So, du nimmst jetzt die Pille erst einmal nicht mehr !!! Erst wenn du Gewissheit durch einen Test hast oder durch eine Untersuchung durch einen Arzt, das du nicht schwanger bist, darfst du sie erst wieder nehmen. Die Pille kann zu Missbildungen des Fötus führen. Hast du eigentlich einmal deinen Beipackzettel gelesen. Wenn nicht machst du es heute Abend. Morgen  gehtst du bitte zu einem FA oder machst einen Test. 

Wenn du wieder mit der Pille anfängst, beachte bitte die 7- Tage- Regel. Erst nach 7 korrekt eingenommenen Pillen  ist der Schutz gegeben. Lade dir eine App, die dich an die Einnahme erinnert. Besser wäre, du suchst dir eine andere Verhütungsmethode. Vielleicht der NUVA Ring. Der bleibt drin und da kannst du die Einnahme nicht so schnell vergessen oder die Spirale. 

Sophiemia 17.03.2015, 22:57

wenn ich beispiel schwanger bin warum habe ich dann so Unterleibschmerzen es fühlt sich so wie ein druck an aber da ist kein blut zusehen ich hab eher ausfluss sehr viel aussfluss..  danke dir für die Hilfreiche antwort :)) 

0
VoodooDoll 17.03.2015, 22:59
@Sophiemia

Eine Sache die dagegen spreche könnte, aber leider mehr die dafür sprechen und jede Frau ist anders. Ich habe hier schon oft gelesen, das Frauen auch diese Schmerzen hatten, die du beschreibst und schwanger waren. 

0
Sophiemia 18.03.2015, 00:55
@VoodooDoll

Naja will dich auch nicht abnerven weil ich weiss ja du bist nicht allwissend aber diese schmerzen sind wie als hätte ich meine Periode... hmm abwarten und tee trinken :/ 

0
Sophiemia 18.03.2015, 00:56
@Sophiemia

und komischer weise zieht meine rechte brustnippel seit gestern... 

0
VoodooDoll 18.03.2015, 01:05
@Sophiemia

Also aus Erfahrung kann ich dir sagen, ich hatte immer Schmerzen wenn sich meine Blutung ankündigte. Ich leide auch so stark an PMS. Ich habe auch fast 5 Jahre die Pille genommen. Daher kann es sein, das es einfach normal die Schmerzen sind, weil deine Blutung bald einsetzt. Die Brüste werden ja auch empfindlich, weil es sind ja Hormone die du nimmst. Aber auf der anderen Seite hast du einfach keine Ruhe. Es beschäftigt dich und das belastet dich zusätzlich. Daher wäre es einfach gut, wenn du einen Test machst, für den Kopf. Dann hast du auch Ruhe weil du Gewissheit hast. Ich denke du kommst nicht drum rum. 

Und noch ein Tipp. Es gibt tolle Apps, die dich an die Einnahme deiner Pille erinnern. Dann kannst du sie nicht vergessen und du kommst nicht mehr so schnell in diese Situation.

0
Sophiemia 18.03.2015, 17:06
@VoodooDoll

Alsp denkst du auch es könnten meine Periode sein die bald eintreffen es muss ja nicht sein das ich schwanger bin...

0
VoodooDoll 18.03.2015, 19:47
@Sophiemia

Also es kann sehr gut sein. Aber ich bin auch kein Facharzt. Daher kannst du entweder warten und sie kommt und du bist erleichtert oder du machst einen Test und hast schon vorher Gewissheit.

0

Was möchtest Du wissen?