Schwanger? Ohne zum Arzt zugehen Gewissheit haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn zwei Tests negativ waren und sie fehlerfrei angewendet wurden, dann kannst Du Dich auch darauf verlassen - zumal Du seitdem auch zwei Mal Deine Periode hattest. Wenn es Dir hilft, teste immer wieder. 

Aber wer sexuell aktiv ist, sollte auch zum Frauenarzt. Offenbar hast Du auch in Bezug auf Befruchtung und Schwangerschaft noch etwas Nachholbedarf - und auch eine gründliche Beratung in Sachen Verhütung wird nicht schaden. Warum willst Du nicht zum Arzt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaaaw
18.06.2017, 20:14

Ja wenn der mit meinen Eltern dann redet.. das wird bestimmt viel Ärger geben und alles deswegen gehe ich nicht so gerne dahin

0
Kommentar von Lisaaaw
18.06.2017, 20:26

puh ja habe ich gehört.. Aber ich habe schon ein bisschen Angst darüber zureden und weiss auch nicht zu welchen ich gehen sollte und alles

0
Kommentar von Lisaaaw
19.06.2017, 04:55

Ja. Ich muss eh am 1.8 zu einem frauenarzt wegen einer spritze. Ich war schon am 1.6 dort. muss ich denn noch ansprechen wegen Schwangerschaft obwohl ich ja keine Anzeichen habe und 2 mal meine Periode?

0

Zwei Regeln, zwei Tests negativ. Wie sollst du schwanger sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaaaw
18.06.2017, 20:19

Ich hab keine Ahnung und einfach nur angst :/

0
Kommentar von Canteya
18.06.2017, 20:22

Du brauchst keine Angst haben. auch 'Einnistungsblutungen' - die kommen so selten vor! lasse dich doch untersuchen, wenn die Angst nicht weg geht. auch Ärzte haben Schweigepflicht.

0
Kommentar von Lisaaaw
18.06.2017, 20:27

Aber das ist es ja ich traue mich nicht zum Arzt zugehen deswegen hier das alles

0

Wenn du deine Tage kriegst bist du zu einer 99%igen Wahrscheinlichkeit NICHT schwanger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaaaw
18.06.2017, 20:17

Aber wenn ich denke es sind meine tage aber es ist eine ssblutung? Wie finde ich das raus

0

Es gibt keine hundertprozentige Gewissheit, wenn man nicht zum Arzt geht, der macht nämlich einen Bluttest, genauer geht es nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?