schwanger ohne sex zu haben?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Eine Frau kann aber nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Petting führt in der Regel also nicht zu Schwangerschaft und ihr seit auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Alles Gute für dich!

Servus Lillienne,

Das ist prinzipiell möglich, ja. :)

Für eine Schwangerschaft müssen frische Samenzellen eines Mannes in die Scheide einer Frau gelangen - ob das jetzt durch Geschlechtsverkehr passiert oder auf andere Arten ist relativ unerheblich.

Es kann daher auch passieren, dass man durch Petting jemand schwängert, wenn man frische Samenzellen an den Fingern hat (bspw. weil man selbst gekommen ist)

Das Ganze ist relativ unwahrscheinlich, da Spermien an der Luft relativ schnell unbeweglich werden - ganz ausgeschlossen ist die Möglichkeit aber nicht.

Daher würde ich auf jeden Fall vorsichtig mit sowas umgehen - lieber zu vorsichtig als da irgendwas riaskieren, denn die Nachfolgen sind halt .. äh.. etwas negativ :D

Lg

Kommt darauf an, was man als "Sex" definiert. Wenn man nur die Vereinigung der Organe meint, ist manche andere sexuelle Handlung nicht mitgemeint, aber z.B. Sp*rma an den Fingern kann auch zur Schwangerschaft führen, sogar wenn die berührung nur äußerlich ist.

Die andere Möglichkeit ist zuletzt vor über 2000 Jahren geschehen und wird noch heute gefeiert, ein Stern am Himmel gehört auch dazu.

Wobei die andere Möglichkeit wahrscheinlich die gleiche Möglichkeit ist xd

0

Nein schlicht und einfach. Selbst durch Fingern mit Restsperma an den Händen ist ziemlicher Unsinn.

Hallo Lillienne,

ja, natürlich kann ein Mädchen/Frau auch schwanger werden, ohne Sex/Geschlechtsverkehr mit einem Jungen/Mann zu haben.

Für eine Befruchtung muss grob gesagt lediglich eine Samenzelle auf eine Eizelle treffen. Wie diese Samenzelle jedoch zur Eizelle gelangt, ist dabei erste einmal ganz egal.

Klar, zu den meisten Befruchtungen kommt es natürlich durch Sex, aber muss eben nicht.

LG Sascha

Ja, wenn zB beim Petting Sperma in die Scheide gelangt.

Nun....ja.....es gibt die künstliche Befruchtung. Und wenn man "Petting" nicht als Sex wertet.....da könnte unter Umständen auch mal etwas passieren.

Hallo Lillienne

Schwanger werden kann man nur wenn Lusttropfen oder Spermien an oder in die Scheide kommen. Dazu braucht es nicht unbedingt Sex, das kann auch beim Petting geschehen wenn man unvorsichtig ist

Liebe Grüße HobbyTfz

Klar... 

Es muss Samen nur irgendwie in die Scheide kommen. Da reicht es schon wenn er außen auf sie kommt. Ein Finger mit Samen reingesteckt wird.

Von künstlicher Befruchtung ganz zu schweigen..

Ja, das gab es mal vor mehr als 2000 Jahren.

Künstliche Befruchtung

Oder

Petting (da kann auch Sperma in die vagina kommen)

Ja. Bei den Christen hat das bei der Zeugung von Jesus schon mal mit Fernbedienung geklappt.

Ja, warum nicht, es braucht nur das Sperma zur Befruchtung, den Penis nicht.

--- das hat "Maria" vor rund 2000 Jahren (angeblich) auch geschafft !

Das nennt man Parthenogenesis (Jungfernzeugung).

Kommt nur in der Bibel und bei manchen Insekten vor.

Bei Menschen nicht.

Also das wäre jetzt zu viel versprochen. Wegen unserem Sexverbot (riskante Schwangerschaft) müssen wir zurzeit etwas kreativer werden. Deshalb spritzt mein Mann mir durchaus mal zwischen die Schamlippen, da läuft bestimmt auch genug rein... Also wenn ich nicht schon schwanger wäre, dadurch würde es bestimmt passieren.

0

Was möchtest Du wissen?