Schwanger ohne "richtigen" Sex?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Miri291

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, reicht für eine Schwangerschaft bereits aus. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen – auch nicht über die Hände.

Quelle: fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Liebe Grüße HobbyTfz

Wie schon gesagt:

Nein, ich glaube nicht dass du schwanger bist. Allerdings lässt es sich auch nicht zu 100% ausschließen, wenn der "Penis an der Scheide" war (was auch immer das im Detail heißen mag).

Fakt ist: Schwanger kann man immer dann werden, wenn Samenzellen IRGENDWIE in die Vagina gelangen. Dabei ist es völlig wurscht ob die "gesamte Ladung", oder nur ein Tropfen. Theoretisch reicht schon ein einziges Spermium.

Passt halt beim nächsten Mal besser auf. Nimm die Pille, oder er soll seinen Penis von deiner Scheide fernhalten solang er kein Kondom anhat. Dann seid ihr auf der sicheren Seite.

Und wenn er Samenflüssigkeit an den Händen hat, soll er sie von deiner Scheide fernhalten. Weil das so ja alles keinen Spaß macht:

Lass dir die Pille verschreiben, damit bist du auf der sicheren Seite!

Beim Schlucken kann man nicht schwanger werden! Ich meine, wie soll das denn dann an der entsprechenden Stelle ankommen?

Danke für die Details. Spermien, die durch den Magen gekommen sind, befruchten keine Eizelle.

Es reicht, wenn Spermien an Deine Vagina kommen, auch wenn es ihnen die Arbeit erschwert.

Nein, vom schlucken ist noch niemand schwanger geworden.

Vom Lusttropfen wird man auch nur in sehr seltenen Fällen schwanger, nämlich nur dann wenn kurz vorher schon eine Ejakulation stattgefunden hat. Ansonsten werden alle Spermien mit dem Urin herausgespült.

Käse. Auch der Lusttropfen kann Spermien enthalten, und zwar völlig egal wann/ob vorher eine Ejakulation stattgefunden hat.

0
@petermueller92

Das er Spermien enthalten kann habe ich nie bestritten, allerdings ist es erwiesen das dies nur der Fall ist wenn zeitnah eine Ejakulation stattgefunden hat. Sonst werden alle restlichen Spermien mit dem Urin herausgespült!

0

nein du bist nicht schwanger.da gebe ich dir siegel drauf.ich sags immer wieder,man mus die "ladung" schon richtig plazieren..

lusttropfen?

0
@Miri291

In eurem Fall war der nicht gefährlich, also spermienfrei

0
@em1990

wie kannst du denn sowas sagen? Hast du die Samenflüssigkeit ihres Petting-Partner auf Fruchtbarkeit untersucht?

Natürlich kann auch der Lusttropfen schon Spermien enthalten! Was meinste warum soviele Mädels sich wundern "hää ich bin schwanger?? er hat ihn doch vorher rausgezogen"

manchmal kann man bei soviel Unwissenheit nur den Kopf schütteln.

0
@petermueller92

Deine Meinung, ich weiß es aber besser ;-) Diverse Frauenärzte und Forscher können sich nicht irren...

Das der Coitus Interruptus einen so hohen Pearl Index hat liegt lediglich daran, das die Männer nicht früh genug rausziehen.

Der Lusttropfen dient lediglich der Reinigung der Harnröhre vor einem Samenerguss. Außerdem ist er ein natürliches Gleitmittel beim Geschlechtsverkehr.

0

du bist also auch ein Anhänger des alten Mythos, wenn man ihn rechtzeitig rauszieht wird man nicht schwanger?

mann mann mann... manche hier scheinen in Bio echt gepennt zu haben.

Zur Frage der jungen Dame: Nein, auch ich glaube nicht dass sie schwanger ist. Allerdings lässt es sich auch nicht zu 100% ausschließen, wenn der "Penis an der Scheide" war (was auch immer das im Detail heißen mag).

Fakt ist: Schwanger kann man immer dann werden, wenn Samenzellen IRGENDWIE in die Vagina gelangen. Dabei ist es völlig wurscht ob die "gesamte Ladung", oder nur ein Tropfen. Theoretisch reicht schon ein einziges Spermium.

0
@petermueller92

ich bin kein fan vom koitus interruptus!!!! aber die wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft ist doch schon sehr gering..sag schon jaaaaa! man kann einfach nur sagen,leute denkt an verhütung und gut ist. ich spreche nur aus eigener erfahrung.ich habe mit meinen lusttropfen keine frau geschwängert.jedoch beim richtigen akt :)

0

Kontrollieren solltest du auf jeden Fall mal

also ich finde der lusttropfen wird überbewertet :D

Wenn es dumm gelaufen ist dann wärst du nicht die erste,der das passiert.L.G.

Wenn du Schwanger wärst hättest du eine "Unbefleckte Empfängnis" genau wie Maria - Margdalena in der Bibel. Aber ich hoffe es hat dir gut geschmeckt, und du hast Freude daran. Davon wird mann nicht Schwanger genauso wie vom Analverkeer!

Vom schlucken wird man nicht schwanger. o.O

wieso musst du das so genau beschreiben , es ist arafat:&

Was möchtest Du wissen?