Kann ich trotz Pille Danach schwanger werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch im sogenannten Lusttropfen können Spermien enthalten sein, so dass trotz Unterbrechen des Geschlechtsverkehrs vor dem Samenerguss ein Risiko nicht auszuschliessen ist.

Je schneller dann die Pille Danach eingenommen wird umso höher ist die Wirksamkeit.

Die Periode tritt dann bei den meisten Frauen zum erwarteten Zeitpunkt plus / minus sieben Tage früher oder später auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe, beim 2. Versuch seid Ihr besser vorbereitet.

Beim 1. Mal hast Du es gerade noch geradebiegen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Pille danach den Eisprung hinauszögert, kann sie nur wirken, wenn du noch keinen Eisprung hattest. Wenn dein Eisprung schon war, kann sie nicht mehr wirken. Da hier niemand beurteilen kann, ob dein Eisprung schon war oder nicht, kann dir natürlich auch niemand sagen, ob die Pille danach in deinem Fall überhaupt noch wirken konnte.

Ich würde dir empfehlen, in etwa 3 Wochen einen Schwangerschaftstest zu machen und natürlich auch, dich um eine sichere Verhütung zu kümmern. Der Coitus Interruptus (das ist das, was ihr "praktiziert" habt) ist jedenfalls nicht als sichere Verhütung einzustufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
23.02.2016, 00:45

Ich frage mich gerade, wie du gestern dein "erstes Mal" haben konntest, wenn du laut deinen vorhergehenden Fragen bereits ein zweijähriges Kind hast. Was stimmt da nicht?

4

Die Pille danach verhindert eine Schwangerschaft und das umso besser je früher man sie einnimmt. Die Warhscheinlichkeit das du also nun schwanger wirst ist eher gering.

Es empfiehlt sich trotzdem einen Schwangerschaftstest frühestens 19 Tage nach dem GV zu machen. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Und: lass dich aufklären und sorge für anständige Verhütung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Also die Pille danach wirft deine Regel erst einmal ziemlich durcheinander, allerdings sollte sie dich vor einer Schwangerschaft bewahren, da du alles richtig gemacht hast.

Auch wenn ich hier nie Leute zum Arzt schicke, macht im Fall der Pille danach ein Besuch beim Frauenarzt durchaus Sinn. Allein wegen der Aufklärung für eine dauerhaftes Verhütungsmittel.

Schwanger werden kann man auch wenn der Junge das Sperma nicht in die Scheide spritzt. Am besten zu sehen ist das, wenn du deinem Freund mit der Hand einen runterholst und zwischendurch etwas Flüssigkeit aus seinem Penis kommt.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?