Schwanger oder nicht? 15 -

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Geh zun einer Beratungsstelle wie http://www.donumvitae.org/ und lass Dich beraten. Deine Eltern müssen nichts erfahren. Aber vielleicht solltest Du mit Deinen eltern reden.

Annemaus85 16.08.2010, 23:50

Vielleicht sollte man ZUERST checken, ob sie wirklich schwanger ist.

0

Also mal zur Info: Mit Abtreibung tötest du ein leben. Es kann auch dazu führen, dass du später kein Kinder bekommen kannst. Mit 12 Wochen empfindet ein Baby bereits schmerzen. Du wirst die Abtreibung dein ganzes Leben hinter dir herziehen. Du wirst das Bild von deinem toten Baby jeden Tag deines Lebens im Kopf haben. Also dass du Erbrechen hast und dir übel wird, deutet normalerweise auf "SCHWANGER" hin. Unter 18 Jahren braucht man Eingeständnis der Eltern. Früher oder später werden sie es sowieso rausfinden, oder sie wissen es evtl. schon. Ich bin jetzt m16, 100% aufgeklärt und habe nur geschützten Verkehr. Ich wünsch dir noch viel Glück für deine Entscheidung(en). Gruß, Alex! ;)

Da du erst 15 bist wäre ein Schwangerschaftsabbruch ohne deine Eltern zu informieren nicht möglich. Dafür bist du noch zu jung, sowas ist in Ausnahmefällen erst ab 16 Möglich, wenn die nötige Reife gegeben ist. Anstatt uns zu fragen ob du schwanger seien könntest solltest du lieber zu einem Arzt gehen der dir mit Sicherheit sagen kann was bei dir los ist.

Insgeheim abtreiben? Und Du bist wirklich aufgeklärt? HALLO! Vielleicht hättest Du Dich praktisch besser schützen sollen, damit Du theoretisch nicht schwanger sein könntest...wende Dich an den Arzt Deines Vertrauen...dabei können wir Dir beim besten Willen nicht behilflich sein!

das beste wäre wenn du erstmal einen Schwatest aus der Apo machst um sicher zu gehen. Dann würde ich zum FA gehen um dich untersuchen zu lassen. Es gibt für Mädels wie dich eine Beratungsstelle Profamilia die dir in solchen Situationen helfen.

Viel Glück

zunächst würde ich einen schwangerschafts test machen und mit meiner Frauenärztin sprechen. Keine Angst die hat eine Schweigepflicht.

LG Delvin

puuuh eine woche nach der Periode ist kritisch ich würde mal rasch zum Arzt!

gehe zu deinem / euren hausarzt - kannst das vor deinen eltern mit einer sommergrippe begründen - und lasse dir eine überweisung zum frauenarzt geben... ärzte sind an die schweigepflicht gebunden und dein hausarzt wird mit sicherheit nicht deine eltern anrufen, um ihnen was zu erzählen...

dann ab zu einem frauenarzt, deine freundinnen haben besstimmt einen tipp, welcher frauenarzt / ärztin gut ist...

lasse dich dort untersuchen und klarheit verschaffen, was bei dir los ist...

dann kannst du alles weitere mit dem frauenarzt besprechen, wie vorgegangen werden musst, falls du schwanger sein solltest...

bist du nach aussage des arztes nicht schwanger, dann sieh zu, dass er dich in sachen "verhütung" - eventuell pille verschreiben - berät, damit dir sowas nie wieder passieren kann... lg

Du bist aufgeklärt? Dann wirst du dir ja auch darüber klar sein, dass man mit Eltern reden kann. Wenn sie dir nicht zuhören können oder wollen, melde dich noch mal hier!

Annemaus85 16.08.2010, 23:51

Also mit 15 würd ich auch erstmal heimlich den Test machen, bevor ich mit Vermutungen rausplatze.

0
Lilav 16.08.2010, 23:57

Danke fuer dein Kommi. wenn ich koennte wuerde ich mit meinen eltern reden. Aber wir sind muslimisch und wenn ich dann mit so einem thema anfange dann rechnen sie mit dem schlimmsten (also geschlechtsverkehr, was man bei uns ja vor der ehe nicht darf) und schlagen mich bis ich gruen und blau bin und schmeissen mich dann vor die tuer. was schlaegst du jetzt vor?

0

Mach einen Schwangerschaftstest oder geh zum Frauenarzt. Für einen Abbruch, müssen Deine Eltern zustimmen.

"spaeter wollte er ein wenig mit seinem penis an meinem hintern rumspielen ." - Das Zitat ist der Hammer ;D ;

Die Ärzte besitzen eine Schweigepflicht, wenn du nicht willst das deine Eltern was davon erfahren dann werden dies auch nicht. Rede am besten mit deinem Arzt des Vertrauens.

Gaby1997 16.08.2010, 23:52

Erst ab 16 kann man geheim abtreiben.

0
Lilav 17.08.2010, 00:04
@fashionable

aber mit 16 kann man doch zu profamilia gehen und sich seine einwilligungsfaehigkeit bescheinigen lassen. bei den meisten faellen tun die das sogar . nur unter 16 meistens nicht :S

0
Yerayia 17.08.2010, 13:49
@fashionable

Ab 16 KANN man ohne Einverständnis der Eltern abtreiben. Aber der Arzt spielt da auch noch eine Rolle.

Aber genauer kann dir das dein Frauenarzt erläutern. Denn um nur mit ihm drüber zu sprechen, brauchst du definitiv keine Einverständnis deiner Eltern ;)

0

in deutschland müssen deine eltern der abtreibung zustimmen dabei musst du auch so einen schein machen der berechtigt dich abtreiben zu lassen

Progo 17.08.2010, 19:34

>einen schein machen der berechtigt dich abtreiben zu lassen - Eine Lizenz zum Töten!

0

mach einen test, wenn du schwanger bist dann wende dich an eine schwangerschaftsberatungsstelle. die können dir da weiter helfen.

aber mal ganz ehrlich??? schonmal was von verhütung gehört? solltest du schwanger sein, dann mal ne frage an dich, was kann denn das ungeborene dafür das ihr net aufpassen könnt?

Mach erst mal nen Schwangerschaftstest, gibts in der Apotheke, bevor du Panik machst und Pläne...

Abtreibung ist keine Lösung. Es ist feigheit! Als würdest du den Nachbarshund mit dem Fahrrad überfahren und ihn dann schnell im Garten vergraben. Es kann sehr gut sein das du schwanger bist aber hier sitzen normale Menschen, keine Hellseher. Bitte geh zu deinem Frauenarzt um die eventuelle Schwangerschaft zu erkennen.

Geheim abtreiben kannst du das Kind mit 15 noch nicht da du in eine Klinik und zu ProFamilia musst.

Und wenn du 100% aufgeklärt wärst hättet ihr ein Kondom benutzt.

man sollte immer verhüten.auch bei diversen spielchen. ich mag es nicht, wenn kinder kinder töten.

Was möchtest Du wissen?