Schwanger oder einfach zu spät?

9 Antworten

Hallo Elisablncty,

ich kann gut verstehen, dass dich das Warten auf deine Periode gerade so verunsichert... kommt sie denn normalerweise immer pünktlich? Oder ist deine Periode auch mal „unpünktlich“?

Was deinen Zyklus beeinflussen kann, und dass er nicht immer ganz gleich ist, das hast du ja schon in einer Antwort gut erklärt bekommen. Trotzdem bist du jetzt verunsichert, weil ihr das „Vorspiel“ eben auch mal ohne Kondom gemacht habt.. das war jetzt im letzten Zyklus so? Würdest du dich wohler und sicherer fühlen, wenn ihr generell ein Kondom benutzen würdet? Oder was würde dich noch besser fühlen lassen?

Es gibt einige Apps, die den Zyklus und auch den Eisprung „berechnen“. Allerdings ist keine dieser Apps wirklich alltagstauglich, weil sie die Länge deines Zyklus nur aufgrund der vorangegangenen Zyklen berechnen. Wenn der Zyklus normalerweise 28 Tage hat bei dir, dann nimmt die App diesen Wert und legt automatisch den Tag fest, an dem die nächste Blutung einsetzen „soll“. Diese Apps können allerdings nicht voraussehen, ob sich dein Eisprung mal verschiebt, eben weil du Stress hast oder mal krank bist (oder aus noch vielen anderen Gründen). Denn wenn sich der Eisprung mal verschiebt, dann kommt auch die Periode später oder früher, denn sie kommt immer 12-16 Tage nach dem Eisprung.

Vielleicht magst du ja mal im Internet etwas nach einer natürlichen Empfängnisverhütung stöbern (z.B. auf iner.org). So dass du einfach die Signale kennenlernst, die dein Körper im Laufe des Zyklus aussendet, und die z.B. den Eisprung ankündigen. Ich finde das ziemlich spannend und du lernst dich selbst nochmal viel besser kennen und kannst abschätzen, wann du wo in deinem Zyklus bist. So als zusätzlichen Schutz zum Kondom.

Wenn du schon 5 Tage auf deine Periode wartest, könntest du mal einen Test machen. Generell gilt, ca. 18 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr.

Liebe Grüße, Finja

Eine Frau kann nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Aber schon vor der Ejakulation (Samenerguss) wird bei sexueller Erregung das Präejakulat (umgangssprachlich auch Lusttropfen) abgesondert, in dem
möglicherweise Spermien sind. Wissenschaftliche Studien kommen da zu
unterschiedlichen Ergebnissen.

Diese Tropfen dienen unter anderem als natürliches Gleitmittel und treten ohne Zutun bzw. Beeinflussbarkeit des Mannes aus.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen (wenn überhaupt) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Wenn der Lusttropfen jedoch direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Leider wird schon in der Schule fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert. Kaum eine Frau funktioniert wie ein Schweizer Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 23 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Dafür reicht oft schon die zumeist unbegründete Angst vor einer Schwangerschaft.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in
den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen
normal.

Wenn deine Periode weiter auf sich warten lässt, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis und schaltet dein Kopfkino aus.

Alles Gute für dich!

Selbstverständlich ist es möglich durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger zu werden! Wenn deine Periode noch weiter ausbleibt solltest du auf jeden Fall einen Schwangerschaftstest machen um sicherzugehen. 

Welche App benutzt du denn? Wenn es eine ist bei der du auch deine Basaltemperatur misst und einträgst kannst du eine Schwangerschaft auch an dem Verlauf der Temperaturkurve feststellen. (Siehe Sensiplan Methode)

14 tage periode überfällig nach analverkehr

ich bin 16 und meine tage sind jetz 14 tage überfällig kann es sein das ich schwanger bin?

...zur Frage

Schwangerschaftstest, Periode, Fragen?

Ich hab schon gegoogelt, aber mein Problem kommt so nicht vor.

Also ich hatte Sex als meine Periode schon 5 Tage überfällig war. Das ist aber "normal" bei mir, mein Zyklus ist sehr unregelmäßig. Nun hatte ich Sonntag um 5 Uhr morgens Sex, als er gekommen ist und rausgezogen hat, hab ich gemerkt das das Kondom noch zu 2/3 in mir war. Zur Info: Jetzt bin ich 8 Tage überfällig

Wann kann ich jetzt frühestens ein Test machen, da ich an dem Zeitpunkt schon überfällig war?

Besteht die Chance das ich schwanger bin?

Kann man wenn man noch etwas Alkohol im Körper hat besser oder schlechter schwanger werden?

...zur Frage

Vom Lusttropfen schwanger?

Hallo, hatte mit meiner Freundin vor 10 Tagen Sex, zweimal. Sie nimmt nicht die Pille und wir haben ein Kondom benutzt. Allerdings habe ich ihn beim Vorspiel ein paar mal ohne Kondom eingeführt. Ich habe jetzt vom sogenannten 'Lusttropfen' gelesen und bei meiner Freundin ist die Periode 2 Tage überfällig. Ist sie nun sicher schwanger? bin grad ziemlich panisch

...zur Frage

16 tage überfällig, vielleicht schwanger?

Hey.

Ich bin seit 16 tagen überfällig. Ich hatte vor einer Woche ungefähr sehr ziehen im unteren Bauch... Und ab und zu leichte Unterleib schmerzen. Obwohl schmerzen sind es nicht wirklich... Beim Sex heute hat es auch sehr im unterleib gezogen. Ich hatte jetzt öfter das Gefühl das meine Tage kommen aber nix. Dann war alles wieder gut... Habe seit über 7 Monaten ungeschützten Geschlechtsverkehr. Hatte bis jetzt immer nicht geklappt. Vielleicht bekomme ich paar nette Antworten... Grade wegen dem ziehen im Bauch. Und Übelkeit habe ich am Tag auch öfter. Danke 😊

...zur Frage

schwanger? 2 tage nachdem periode beendet ist?

ich hatte 2 tage nachdem meine periode aufgehört hatte geschlechtsverkehr..auch mit kondom..zweifel sind aber trotzdem da weil ich jetzt schon 6 tage überfällig bin..habe aber trotzdem unterleib schmerzen und brust schmerzen..weil ich jetzt 2 tage nach meiner periode geschlechtsverkehr hatte kann ich da schwanger sein oder ist das eher unwarscheinlich? weil im kondom war auch kein loch oder sonstiges..die überfälligkeit muss ja nicht was mit einer schwanger schaft zutun haben..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?