Schwanger? Negativer Test und Regelblutung? Ultraschall?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einer Schwangerschaft wird vom Körper ein bestimmtes Hormon gebildet, auf dieses Hormon reagieren die SS-Tests. Wenn Du den Test zu früh machst, kann es sein, dass der Hormonspiegel noch zu niedrig ist. 

Nach drei Wochen ist diese Hormonkonzentration aber hoch genug, ab da hast Du bei den Tests ein verlässliches Ergebnis. Dass Du über 2 Monate lang Test machst, die ALLE ein falsch-negatives Ergebnis zeigen, ist unwahrscheinlich.

Die Schwangerschaftstests sind sehr genau und weisen HCG nach. Im Ultraschall kann man selbstverständlich etwas sehen, man sieht einen Fruchtsack bereits in der 6. SSW.

Im Zweifelsfall wird der Frauenarzt einen Bluttest machen, dieser ist um einiges genauer als ein Urintest.

Also abwarten.

Du bist nicht shwanger wenn du deine tage hast!!! ausserdem sind die ganzen Schwangerschaftstests total unnötig

Withlovefm2u 13.04.2017, 11:52

Man liest nur überall das man die Blutung auch während der SS haben kann .. wegen der Pille

0
Stellwerk 13.04.2017, 11:52

Das mit den Tagen ist unter der Pille nicht immer eindeutig. Das mit den Test allerdings schon.

0

Ich kann nur bei der Pille sagen: ja man kann.

Was möchtest Du wissen?