Schwanger nach ungeschütztem Petting trotz Jungfräulichkeit?

6 Antworten

Du kannst nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend
Samenflüssigkeit direkt in deine Scheide gelangen, also in dein inneres
Geschlecht, oder wenn du oder dein Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Wenn die Spermien vorher längere Zeit an der Luft waren, sind sie nicht mehr beweglich, weil ihre Flüssigkeit eintrocknet. Wenn sie nicht mehr beweglich sind, können sie nicht mehr die Scheide hoch wandern und den langen Weg zum Ei zurücklegen, sie sind nicht mehr befruchtungsfähig und sterben dann auch sehr schnell ab.

In der Regel kann Petting also nicht zu Schwangerschaft führen. Besonders dann nicht, wenn einer oder beide von euch Kleider anhaben – durch die kann Sperma gar nicht durchdringen, auch wenn ihr noch so heftig aneinander reibt, und auch wenn es dabei zu einem Samenerguss kommt.

Das Schwangerschaftsrisiko ist also sehr, sehr gering!

Ich möchte euch dringend ans Herz legen, euch ausführlich über Verhütung
Gedanken zu machen. Auch damit euer Sexualleben nicht durch die Angst um
eine ungewollte Schwangerschaft getrübt wird. Am besten informiert ihr euch gemeinsam mal z.B. unter

https://www.lilli.ch/spermien_eizelle_befruchtung/

und folgende Seiten

wer-wie-wann-wo schwanger werden kann, damit du in den nächsten Wochen und Monaten nicht weitere Fragen zum Thema stellen musst.

Alles Gute für dich!

Hallo Ravie

Wenn man beim Petting unvorsichtig ist und Spermien an die Scheide kommen dann kann, auch bei einer Jungfrau, die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestehen.

Gruß HobbyTfz

Ja, kann passieren, wenn es ganz blöd läuft.

Ungeschütztes Petting ist etwas schwammig formuliert.

wie lange überleben Spermien, Schwangerschafts risiko?

Ich habe mal eine Frage zum Pille vergessen, was ich so nicht in der Packungsbeilage oder sonst wo gefunden habe. Wenn ich jetzt schon über eine woche, also so circa 10 Tage keinen Sex hatte und dann in der dritten Einnahmewoche die Pille vergesse, besteht dann trotzdem ein Schwangerschafts Risiko? Weil eigentlich können die spermien doch gar nicht so lange überleben oder?

LG und im vorraus danke für eure Antworten!

...zur Frage

Schwanger durch Petting trotz Jungfräulichkeit?

Hallo, also, ich bin 16, Jungfrau und habe einen Freund (19). Wir beide haben noch nie mit einander geschlafen, sondern haben immer Petting gemacht. Da wir beide keine Kinder wollen, da wir eindeutig zu jung sind, haben wir auch immer SEHR darauf geachtet, dass er mit seinem Penis nicht an meine Scheide kommt. Jedoch ist es so, dass ich seit einer Woche meine Regel hätte bekommen sollen, sie aber nicht kommt. Ich habe heute ein paar mal leichte Unterleibschmerzen gehabt, aber nicht lange. Kann es sein, dass ich, trotz des fehlenden Geschlechtsverkehrs schwanger bin? Oder liegt der Ausfall meiner Periode daran, dass ich gerade mitten in den Prüfungen bin und auch Stress zu Hause habe?

Danke schon mal für, hoffentlich hilfreiche, Antworten.

Lg

...zur Frage

Schwanger trotz Jungfräulichkeit? :O

Kann ein Mädchen trotz Jungfräulichkeit schwanger werden, ohne dass der Junge seinen Penis in die Scheide getant hat ? Kann das Mädchen auch schwanger werden, wenn sie 1 Tag nach ihrer abgeschlossenen Periode mit dem Jungen was hatte ? :D

...zur Frage

Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, bei ungeschütztem GV schwanger zu werden?

Paare, die ein Kind wollen, hört man oft sagen wie lange sie es schon versuchen. Dagegen hört man oft von Verhütungsunfällen, wobei die Frau gleich schwanger wurde. Wie gross ist denn die Wahrscheinlichkeit bei ungeschütztem GV schwanger zu werden?

...zur Frage

Freund will kein Kondom &' wir hatten ungeschützten Sex?

Ich bin 16 und seit Januar 2016 mit meinem Freund (17) zusammen. Bis Februar 2017 habe ich noch die Pille genommen, diese habe ich allerdings absetzen müssen. Mein Problem ist nun, dass mein Freund kein Kondom benutzen möchte, weshalb wir seit knapp 3 Monaten ungeschützten Sex haben. Ich kann selber nicht glauben, dass ich so dumm bin und mich immer wieder darauf einlasse. Am Dienstag habe ich mit meinem Freund nochmal darüber gesprochen und er ist der Meinung, dass er auch kein Kondom benutzen muss, wenn ich mich weigere die Pille zu nehmen. Außerdem wäre bis jetzt auch alles gut gelaufen und ich soll ihm mal ein bisschen mehr Vertrauen schenken. Sein Ernst?! Das erste Argument kann ich ja noch teilweise (!!) nachvollziehen, aber nur weil bis jetzt alles gut gelaufen ist, heißt es ja noch lange nicht, dass es in 4 Monaten genauso aussieht.

Sex gehört halt in einer Beziehung dazu, aber wenn sich einer weigert zu verhüten, dann ist das auch blöd. Ich weiß mittlerweile nicht mehr, was ich tun soll. Ich liebe meinen Freund, ja &' er ist einer der wichtigsten Menschen auf der Welt für mich, aber dieses Verhalten macht mich wütend und verletzt mich irgendwie auch. Vielleicht kann mir hier ja jemand einen Rat geben, wie ich meinen Freund eventuell zur Vernunft kriegen kann und mir beibringt konstant bei einem "Ohne Kondom geht hier gar nichts &' go away from me!" zu bleiben.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Pille vergessen, nächsten Monat wieder alles ok?

Heyy :) ich habe gerade gemerkt das ich gestern vergessen habe meine Pille zu nehmen (Zoely).. jetzt hat meine Mutter bei der Apotheke angerufen und er hat gesagt das ich die Pille ganz normal weiter nehmen soll aber die vergessene nicht nachnehmen soll.. jetzt habe ich Bedenken, da überall steht das man die Pille nachnehmen soll.. aber ab nächsten Monat bzw nach der nächsten Periode wäre ich eh wieder geschützt oder? Auch wenn ich jetzt komplett durcheinander nehmen würde.. Also 1 Tag nehmen 1 nicht oder so.. Ich habe immer so gedacht das die Periode immer so eine Art Neustart für den Körper ist.. Also das er danach gar nicht mehr weiß das ich vor der Periode eine Pille vergessen habe.. ist das So? Und ab wann bin ich jetzt wieder komplett geschützt? Hatte keinen Geschlechtsverkehr in den letzten Monaten.. geht mir nur darum das ich sie trotzdem ohne Bedenken weiter nehmen kann, ohne zb in 2 Monaten darüber nachzudenken ob ich geschützt bin weil ich damals eine Pille vergessen habe.. würde mich über antworten freuen.. Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?