Schwanger nach Schwangerschaftsabbruch?

5 Antworten

Nein - eher eine Infektion der Gebärmutter.

Schmerzen und Übelkeit sind keine Schwangerschaftssymptome.

Es werden die nachwirkungen des Abbruchs sein.

Wie verantwortungslos kann man eigendlich sein? Da bist du schon ein mal schwanger geworden wegen nicht verhüten und machst das gleiche gleich nochmal - es gibt kein "aus versehen nicht aufgepasst" - wenn man sich verantwortungsvoll benimmt, dann lässt man sich die Pille verschreiben und nimmt die auch ordentlich ein.

Oder aber der Partner bekommt ein Kondom auf (und zwar immer) und du verhütest zusätzlich noch mit Pille, Spirale, Pessar usw.

Erneut schwanger sein ist eher ausgeschlossen da deine Hormone noch durcheinander sind ich muss auch sagen das das verantwortungs los ist ich selber hatte vor 7 Wochen einen Abbruch ich bereue es ziemlich aber 4 Wochen danach wieder ohne mit einander Zuschlafen geht garnicht!! Der Frauenarzt wird dir aber auch gesagt haben das du die ersten Wochen keinen sex haben darfst nicht baden nur duschen darfst usw. Gerade bei solchen Gesprächen muss man zuhören. Da,ist solltest du mal zum Arzt gehen den auch 4wochen nach dem Abbruch ist braunes altes Blut nicht normal kann zwar wohl vorkommen aber ist eben in der Regel nicht so... 

0

Schwangerschaftsabbruch und dann ohne Verhütung GV. Da sag noch einer, dass man aus Fehlern lernt... Muss ja ein tolles Erlebnis gewesen sein, so ein Abbruch, dass man es gleich wieder darauf anlegt. Ich schüttel einfach nur meinen Kopf.

Alles ist hier möglich .

Gehe am besten noch einmal zum Arzt  der die Abreibung  vorgenommen hat,welcher art auch immer ,denn es könnte auch eine Infektion der Gebärmutter vorliegen.

Und eine Infektion  ist Gefährlich für dich und kann üble folgen haben .

Also nicht zögern sondern sofort zum Arzt gehen .

Was möchtest Du wissen?