Schwanger, nach einmaligem vergessen der Pille?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbst wenn Du schwanger sein (werden) solltest, hättest Du JETZT sicher noch keine Anzeichen. Dafür wäre es viel zu früh!

Laut Packungsbeilage soll bei einem Einnahmefehler sieben Tage zusätzlich verhütet werden - das deutet darauf hin, dass eine Schwangerschaft zumindest nicht ausgeschlossen werden kann.

Hast Du irgendetwas getan zur Notfallverhütung? Jetzt ist es dazu jedenfalls zu spät...

Es wäre völlig egal, ob Du in der Pillenpause eine Entzugsblutung bekommst oder nicht, denn diese sagt gar nichts aus in Bezug auf eine Schwangerschaft.

Du kannst jetzt nur noch abwarten und 19 Tage nach dem GV einen Schwangerschaftstest machen.

Alles Gute!

Empii12 01.09.2017, 10:18

Vielen Dank für deine Antwort :-)

Das es zu früh für irgendwelche Anzeichen ist, weiß ich natürlich auch, es kann ja auch sein dass ich mir das alles nur einbilde, mit den Schmerzen in der Brust und das ziehen im Unterleib. Dennoch bin ich etwas verunsichert. Eine Notfallverhütung hat nicht stattgefunden, da wir erst heute morgen aus dem Urlaub zurück gekommen sind.

 

0
Allyluna 01.09.2017, 10:23
@Empii12

Naja, dann besteht ja auch Anlass zur Verunsicherung! Aber es nützt nix - jetzt kannst Du eh nichts mehr machen, nur noch abwarten, bis ein Test möglich ist.

0

Bei der Minipille reicht durchaus ein einmaliges Vergessen der Pille um schwanger zu werden. Die sollte man sogar auf die Stunde genau einnehmen.

Empii12 01.09.2017, 10:20

also ist die Wahrscheinlichkeit schwanger geworden zu sein, doch schon ziemlich hoch?

0

19 tagenach dem ungeschützen sex ist ein test aussagefähig. hier kann man nur vermuten "ja, nein, vielleicht"

Was möchtest Du wissen?