Schwanger nach 6 Tagen Pille?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da kein Verhütungsmittel zu 100% schützt, könntest du natürlich schwanger sein. Das hat dann allerdings nichts mit dem Erbrechen zu tun, sondern mit Pech oder von dir nicht genannten Einnahmefehlern.

Die Wahrscheinlichkeit trotz korrekter Einnahme der Pille schwanger zu werden ist allerdings sehr gering.

Nach mehr als 8 Stunden kannst du davon ausgehen, dass die Pille weiterhin wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher, aber als ich vor 2 Jahren angefangen habe die Pille zu nehmen, meinte mein Frauenarzt auch, dass sie ab dem ersten Tag schon wirkt, ob dann die 99%ige Verhütung schon da ist weiß ich nicht. Aber ich weiß, dass die Pille 4 Stunden braucht, bis sie im Körper wirkt, also ist es relativ unwahrscheinlich, dass du nicht geschützt bist, wenn du dich nach 8 1/2 Stunden erst übergeben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Packungsbeilage ist zu vertrauen. Darin sind geprüfte und bindende Aussagen des Herstellers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaylaLostHope
01.11.2015, 22:23

Was würdest du denn an meiner Stelle machen? Soll ich warten? In der Packungsbeilage steht ja auch, dass die Pille wirkt, wenn sie innerhalb 4 Stunden nicht durch Erbrechen "raus kommt".

0
Kommentar von schokocrossie91
01.11.2015, 22:24

Nach vier Stunden sind alle Wirkstoffe aufgenommen, also kein Grund zur Beunruhigung. Nimm die Pille einfach weiter.

0

Hallo LaylaLostHope,

wenn zwischen der Pilleneinnahme und dem Erbrechen mehr als vier Stunden vergangen sind, besteht der Empfängnisschutz weiterhin, da der Körper die Wirkstoffe der Pille bereits aufgenommen hat.

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wirkt zwar ab dem ersten Tag der Einnahme, aber die Sicherheit ist erst nach einem Monat gegeben.
Da du dich zwischenzeitlich nach Einnahme übergeben hast ist es sehr wahrscheinlich das die Pille nicht zum "Einsatz" kam.
Hinweis für dich in der ersten Zeit deiner Pillen Einnahme solltet ihr dennoch ein Kondom benutzen.
Neben bei sei noch die Krankheiten mit zu erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aiirotciiv
01.11.2015, 22:18

Und lass dich von deinem Frauenarzt noch einmal ordentlich zur Pille beraten! Das ist nicht negativ gemeint aber eine Packungsbeilage gibt dir oft nicht die Erklärung die man eigentlich benötigt.

0
Kommentar von schokocrossie91
01.11.2015, 22:19

Der Packungsbeilage ist uneingeschränkt zu vertrauen, das Ding die rechtlich bindenden Aussagen des Herstellers, der sein Produkt besser kennt als jeder sonst. Die Pille braucht keinen Monat, um voll zu schützen!

1
Kommentar von aiirotciiv
01.11.2015, 22:27

Also grundsätzlich mag das ja sein das der Packungsbeilage uneingeschränkt zu vertrauen ist. Ich persönlich lasse mich doch aber ehr von einem Facharzt dazu aufklären und stelle dort meine Fragen die sich aus der Packungsbeilige nicht erschließen lassen.

Ich habe mit meiner Frauenärzten viel darüber geschprochen und letztendlich kann ich dir nur sagen was mir meine Ärztin sagte. Und das war eben dass die Pille ab dem ersten Tag wirkt aber wirkliche Sicherheit erst nach einem guten Monat gegeben ist.

0
Kommentar von aiirotciiv
01.11.2015, 22:35

Ja, der Empfängnis Schutz beginnt am ersten Tag der Einnahme.
Aber Sicherheit ist erst später gegeben.
Dein Körper muss diese erst einmal annehmen und akzeptieren. Klar ist die Chance geringer schwanger zu werden aber wirkliche Sicherheit hast du erst später.
Außerdem merkst du doch garnicht nach der 1 Einnahme ob du die Pille verträgst. Könnte ja auch sein das die Pille "durch rutscht" wenn du versteht wie ich's mein.
Sprich du musst deinem Körper auch die Chance geben die Pille anzunehmen.

0

Du bist geschützt seit dem ersten Einnahme Tag und alles was 4 Std nach der Einnahme passiert also übergeben oder Durchfall ist irrelevant aber das steht auch im Beipackzettel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie beginnt dann zu wirken, aber kompletten Schutz hast du erst nach ca 1. Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
02.11.2015, 12:45

Sobald die Pille wirkt ist der Schutz voll vorhanden

0

Es gibt keine Garantie dass es zu 100% funzt...

Ich empfehle dir Schwangerschaftstest und Baby-Not-Pille wenn es noch nicht zu spät ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
02.11.2015, 12:45

Die Pille danach ist nicht nötig

0

Wenn du direkt nach deiner Einnahme erbrechen musst oder Durchfall hast ist die Wirkung nicht garantiert aber nach 8 Stunden müsste die Tablette schon ihre Funktion erfüllt haben:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?