Schwanger mit Pille, Anzeichen dafür?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

(abgesehen von der monatlichen Pause, wegen Blutungen)

Die Pause als auch die lediglich durch den Hormonentzug herbeigeführte Blutung (keine Periode) ist völlig unnötig und erfüllt keinerlei medizinischen Zweck.

Deshalb wird heutzutage von Ärzten bereits vermehrt zum Langzyklus (Pille durchnehmen) und von der Pause abgeraten. Dies erhöht den Schutz und ist für viele Anwenderinnen verträglicher.

Ich habe nun Angst ich könnte schwanger sein, bzw. werden.

Bei richtiger Einnahme ist eine Schwangerschaft trotz Pille sehr unwahrscheinlich.

Dennoch:

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Dazu kommt, dass ich nun diese Woche mit der Pille pausiere, da meine
Tage kommen (sollten). Geht das so schnell, dass die Regel ausbleibt

Wie oben bereits erwähnt hast du keine Periode sondern lediglich eine Blutung (Abbruchblutung) welche aufgrund des Hormonentzugs (Pillenfreie Zeit) herbeigeführt wird. Da dies völlig unnötig ist und keinerlei medizinischen Zweck erfüllt raten viele Ärzte gehäuft zum Langzyklus.

Übrigens besitzt diese Blutung selbstverständlich keine Aussagekraft und sagt somit auch nichts über eine bestehende oder nicht bestehende Schwangerschaft aus.

und ab wann weiß man, dass man schwanger ist

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen Fehler gemacht hast bist du auch in der Pause geschützt und auch der künstliche zyrklus kann sich verschieben in der Regel kommt die abbruchblutung ab dem 2 Pausen Tag diese kann aber auch ausfallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?