Schwanger mit Periode geht also?

Siehe Bild. - (Gesundheit, Sex, Arzt)

10 Antworten

Ja, wenn du das von jemandem gehört hast, der das von jemandem gehört hat, dann ist das natürlich ein super Beweis!
Warum fragst du nicht stattdessen deinen Frauenarzt, wenn du es so genau wissen willst?
Oder du machst einfach einen Schwangerschaftstest, wenn du so viel Geld locker hast, dass du das jeden Monat machen willst - denn man bekommt ja jeden Monat seine Periode! Was, wenn sie jeden Monat lügt??

das ist KEIN Beweis...ebenso wenig wie das Video von GNTM...

Nochmal: Es ist möglich während einer Schwangerschaft Blutungen zu haben...in seltenen Fällen auch regelmäßig.
ABER es ist NICHT möglich während einer intakten Schwangerschaft die Periode zu haben. Erst recht nicht regelmäßig!

Die Frauen, die behaupten ihre Periode gehabt zu haben, haben sonstige Blutungen (oftmals hormonell bedingte Blutungen wenn sie vorher die Pille genommen haben) schlichtweg für die Periode gehalten.

Du hast doch inzwischen auch einen Schwangerschaftstest gemacht, richtig? Der war negativ.

Vertrau dem doch einfach mal oder willst du jetzt bis Sommer denken, dass du schwanger bist?

Du hattest bereits zweimal (oder inzwischen dreimal?) eine normale Periode - und egal wie oft du das noch fragst: Du bist nicht schwanger.

Bitte such dir psychologische Unterstützung.

Was möchtest Du wissen?