Kann ich trotz Kondom schwanger werden beim ersten Mal?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil bevor er ihn 'reingesteckt' hat, meine Vagina ohne Kondom mit ihm berührt hat

Tja, das kann es schon gewesen sein. Selbst wenn das nur eine kurze, ungeschützte Berührung war, können - nicht müssen - bereits Spermien vom Penis an bzw. in Deine Vagina gelangt sein und es kann zu einer Befruchtung gekommen sein.

Es ist überhaupt nicht erforderlich den Penis in die Vagina einzuführen.

Wenn Dein errechneter Eisprung zwei Tage später war, dann spricht das ebenfalls dafür, dass es zu einer Befruchtung gekommen sein kann, denn das Sperma ist 2-3 Tage innerhalb des Körpers der Frau überlebensfähig.

Ob es tatsächlich zu einer Befruchtung gekommen ist, kann Dir hier natürlich niemand sagen - auch ich nicht.

Ich vermute dass Deine Bauchschmerzen eine andere Ursache haben. Dass Du während des GV nicht geblutet hast, hat nichts zu sagen. Auch wenn es das erste Mal war, muss es nicht zwangsläufig zu einer Blutung kommen. Oftmals ist das Jungfernhäutchen schon vorher gerissen oder die Blutung so gering, dass ihr sie gar nicht bemerkt habt.

Wenn Du Angst hast, dass es zu einer Schwangerschaft gekommen sein könnte, dann gehe bitte zu Deinem FA und lasse dort einen Test machen. Das geht dort schon 9 Tage nach dem GV. Und das Ergebnis ist eindeutiger als diese Tests aus der Apotheke, bei denen dann doch hinterher nur die nächste Frage kommt, ob das Ergebnis nun richtig ist oder wie oder was.

Den Termin beim FA kannst Du dann auch gleich nutzen, um Dich noch einmal über die verschiedenen Verhütungsmethoden informieren zu lassen. Die Pille hat zwar manchmal Nebenwirkungen ist aber sehr sicher. Andere Verhütungsmittel haben auch manchmal Nebenwirkungen. Aber das wird Dir bzw. Euch Dein FA gerne erläutern.

Nimm doch Deinen Freund gleich mit, denn Verhütung ist genauso seine Sache!

Oh man, okay danke für die schnelle Antwort. Denkst du die Frauenärztin kann das schon jetzt sagen. Der Sex ist ja erst 5 Tage her?

0
@st1998

Nein, jetzt wäre es noch zu früh - selbst Dein Körper wüsste es jetzt noch nicht, denn der "erfährt" von der Schwangerschaft erst, wenn sich das Ei in der Gebärmutter einnistet (das befruchtete Ei kann bis zu 10 Tagen unterwegs sein). Dann wird das Schwangerschaftshormon HCG produziert und DAS ist es dann auch, was bei einem Schwangerschaftstest gemessen wird.

0
@st1998

Noch ist es zu früh. Wie gesagt, 9 Tage braucht es mindestens bis der Test erfolgen kann. Dein Körper muss ja erst einmal "merken" dass er schwanger ist und das entsprechende Hormon herstellen, dass dann gemessen werden kann. Du musst also wohl oder übel noch warten. Übrigens würden auch die Apotheken-Tests jetzt noch kein Resultat bringen können - würden also alle "nicht schwanger" anzeigen.

0

Frauenarzt, untersuchen lassen. Dann hast du Gewissheit und vor allem kann dir der Arzt das Geschehene etwas erläutern.

1. Nicht jede Frau blutet beim ersten Mal.

2. Nicht jede Frau blutet beim ersten Mal direkt los. Mit einer Regelblutung wäre es auch nicht zu vergleichen. Eher wie eine Miniverletzung oder ein bisschen blutverfärbtem Schmier.

3. Es kann durchaus (wenns zu heftig/ ruppig ist, wenn zu trocken) zu einer leichten inneren Verletzung kommen. Diese heilt in der Regel aber sehr schnell wieder ab.

4. Vor 2 Tagen war es, dein erstes Mal. Ein Schwangerschaftsanzeichen ist eine Blutung/ Schmierblutung/ Schmerzen nach dem Verkehr nicht

Okay danke :)

0

Hallo st1998.

Hm, wenn Sperma mit Deinen Schleimhäuten "da unten" in Kontakt gekommen ist, dann ist eine Schwangerschaft nicht auszuschließen. Für die Pille danach ist es jetzt zu spät, daher bleibt erst mal nur abwarten. 19 Tage nach dem fraglichen GV kannst du einen aussagekräftigen Schwangerschaftstest machen, wenn bis dahin Deine Periode nicht eingetreten ist.

Deine Symptome allerdings sind nicht einer Schwangerschaft zuzuordnen, dafür wäre es viel zu früh! Selbst Dein Körper wüsste noch nichts davon, da das befruchtete Ei noch unterwegs zur Gebärmutter wäre.

Bluten muss man nicht zwingend beim ersten Mal. Es gibt Frauen, die haben gar kein Jungfernhäutchen, bei manchen hat es vorher schon ein Tampon "erledigt" oder die Schmierblutungen sind bei Dir schlicht ein Hinweis darauf.

Also, tut mir leid, allzu viel Beruhigung ist das jetzt wahrscheinlich nicht - aber Schönreden bringt Dich ja auch nicht weiter.

Wenn Du die Pille nicht nehmen möchtest (was ich völlig verständlich finde), Dir Kondome aber nicht sicher genug sind, solltest Du Dich aber vielleicht zeitnah mal mit weiteren Verhütungsalternativen auseinandersetzen und dazu auch einen Termin beim Frauenarzt machen. Er wird Dir sicher einige Vorschläge machen können, die auf Dich, Deinen Körper und Deine Situation angepasst sind.

Ich bin z.B. ein großer Freund der Gynefix Kupferkette. Die, schnellstmöglich eingesetzt, könnte im übrigen auch jetzt noch eine Schwangerschaft verhindern.

Alles Gute für Dich!

Danke, lieb von dir so schnell zu antworten :)
Ich glaub, dann mach ich mich wohl auf dem Weg zur Frauenärztin

1

Was möchtest Du wissen?