Schwanger mit 18 und lesbisch?

5 Antworten

Nein, finde ich nicht komisch. Und ich würde das machen, was ich auch in einer heterosexuellen Beziehung mit meinem Partner machen würde: Mit dem Partner oder eben wie bei dir der Partnerin absprechen, wie das gemeinsame Familienleben gestaltet werden soll. Wichtig ist ja vor allem, dass die Frau, mit der du zusammen bist, dein Kind akzeptiert und somit auch die Tatsache, dass ihr eben kein reines Paarleben, sondern ein Familienleben haben werdet. Alles andere ist nicht so wichtig. Es kommt drauf an, wie du dazu stehst und wie deine Partnerin dazu steht.

Wenn das für Dich (!) was ernsthaftes mit der Frau ist, wenn du dir eine echte Beziehung vorstellen kannst, wo ist denn das Problem wenn "Sie" es auch will?

Wenn du dir aber unsicher bist und selber (noch) nicht weißt was du wirklich willst, dann lass es lieber sein, sonst endet das alles nur in Frust und Liebesschmerz.

Was ist daran seltsam? Du bist dann eben bisexuell.

Ich kenne ein Paar bestehend aus zwei Frauen von der eine bisexuell ist. Diese schlief sogar extra mit einem Mann, damit sie Kinder haben können (denke das ist natürlich nicht die Norm, aber eben möglich)

Ist es normal als frau sexträume mit einer frau zu haben?

Ich hab oftmals überlegt, ob ich vielleicht lesbisch oder bi bin. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich wenn dann bi bin. Ich bin mit einem Mann zusammen. Aber ich kann mir auch vorstellen mit einer frau zusammen zu sein, wenn ich sie liebe. Jetzt hatte ich letzte Nacht einen sextraum mit einer anderen Frau. Ist so was normal? Passiert das jedem mal?

...zur Frage

Wie lerne ich eine Frau kennen ohne verspottet zu werden?

Hallo, Unzwar bin ich lesbisch. Ich hatte aber nie Was mit einer Frau (Mädchen).
Ich bin 18 Jahre alt und hatte noch nie eine Beziehung. Ich habe Angst, dass wenn ich ein Mädchen anschreibe oder anspreche und sie dann garnicht lesbisch ist und mich dann bloß stellt. Könnt ihr mir Tipps geben wie ich damit umgehen soll?

...zur Frage

Kann ich schwanger geworden sein, obwohl er nicht in mir gekommen ist?

Ich hatte vor kurzem mein erstes mal gehabt, wir haben nicht verhütet. Er hat sich bevor wir Sex hatten einen Runtergeholt und ist auch zum Orgasmus gekommen, kurz darauf hatten wir Sex. Er hat ihn bevor er gekommen ist raus gezogen. Kann ich trotzdem schwanger sein?

...zur Frage

Kann eine Frau schwanger werden wenn der Mann nicht gekommen ist?

Ich und meine Freundin haben gekuschelt und dann ja haben wir es gemacht. Aber Ich bin nicht gekommen kann sie trozdem schwanger sein?

...zur Frage

Findet ihr es schlimm mit 18 mit einem 20 Jährigen Mädchen zusammen zu kommen?

Hi,
Ich habe Interesse an einem 20 Jährigen Mädchen und sie hat auch Interesse ich bin 18. Findet ihr es Komisch wenn man mit einem Älteren Mädchen zusammen kommt

...zur Frage

Ich glaube ich bin lesbisch und habe mich in meine Freundin verliebt?

Jaja ich weiß, die Frage wurde oft genug gestellt. :D Mich beschäftigt es jedoch trotzdem sehr und würde gerne eure Meinung hören.

Ich bin 18 Jahre alt und glaube schon seit einigen Jahren lesbisch zu sein. Ich finde Mädchen sowie auch Jungs sehr attraktiv, jedoch fühle ich mich sexuell eher zu Mädchen hingezogen. Ich bin mir, jedoch sehr unsicher und wollte euch fragen, wie ihr bemerkt habt, dass ihr lesbisch oder bi seid.

Ich habe eine gute Freundin, die ich wirklich sehr mag. Wir verstehen uns sehr gut. Sie berührt mich öfters, wenn wir zusammen sind z.B. Umarmungen, meinen Oberschenkel ect.. Ich dachte am Anfang, dass sie es nicht so meint, denn wir lachten auch stets darüber. Es war mir nicht unangenehm, dennoch verwirrte es mich und brachte mich irgendwie aus der Fassung. Ich hatte einen Verdacht, dass sie lesbisch sein könnte, deshalb überraschte es mich nicht, als mir eine andere Freundin erzählt hat, dass sie es ist. Ich weiß auch nicht, irgendwie glaube ich,dass ich mich in sie verliebt habe. Sicher bin ich mir jedoch nicht. Ich denke oft an sie und freue mich wenn ich sie sehe, jedoch habe ich kein Herzklopfen oder verschwitzte Hände oder sowas. Ich habe mir schon mal vorgestellt, wie es wäre mit ihr zusammen zu sein. Und ich glaube, dass ich eifersüchtig wäre, wenn sie mit jemand anderen zusammen wäre.

Würdet ihr sagen, dass ich in sie verliebt bin, auch wenn ich kein Herzklopfen spüre? Sie weiß nicht, dass ich vermutlich auch lesbisch bin und ich bin mir nicht sicher, ob ich es ihr sagen soll. Ich dachte mal kurz, dass sie auch in mich verliebt sei, jedoch will ich mir nichts Falsches einreden.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Sollte ich es ihr sagen, und wenn ja, wie?

Danke im Voraus. Ich freue mich über jede Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?