schwanger kopfschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Bosnisch92,

unsere Hebamme Martina Höfel erklärt, dass Kopfschmerzen häufig durch einen Flüssigkeitsmangel ausgelöst werden, deshalb zuerst die Frage: Trinkst du genug?

Leichte Bewegung an der frischen Luft, Entspannung – das sind normalerweise gut wirkende Maßnahmen gegen Kopfschmerzen. Aber in der Schwangerschaft kann sich auch die Sehkraft verändern und durch das angestrengte Sehen können auch Kopfschmerzen verursacht werden.

Wie häufig treten deine Kopfschmerzen denn auf und ist dein Blutdruck soweit okay? Denn bei Kopfschmerzen in Verbindung mit Augenflimmern, Oberbauchschmerz und einem hohen Blutdruck solltest du dich besser beim Arzt oder in einer Klinik vorstellen, empfiehlt Martina Höfel den Schwangeren in ihrem Forum. Sie ist auch der Meinung: „Eine Paracetamol können Sie nehmen.“

Vielleicht magst du sie noch einmal direkt dazu befragen. Besuch unsere Experten doch einfach mal hier

http://www.rund-ums-baby.de/hebamme/

Übrigens auch unsere Experten für Medikamente in der Schwangerschaft, Dr. Wolfgang Paulus, steht dir freitags in seinem Forum gern für Fragen zur Verfügung.

Liebe Grüße,

rund-ums-baby.de

Bei mir hilft sehr gut Kamillentee mit nem großen Löffel Honig! Und gaaaanz viel Ruhe, einen nassen Waschlappen auf den Kopf und versuchen zu schlafen. Ich hatte jetzt schon paar Mal in der Schwangerschaft Kopfschmerzen und hab es auch immer ohne Tabletten aushalten müssen, weil ich auch gar nix nehmen möchte! Gute Besserung!

hast du es schon mit ruhe und dunkelheit versucht?

eventuell kräutertee trinken .... aber mittel mit paracetamol kannst du ja ganz bedenkenlos nehmen :)

naja, geh auf jeden fall weg vom computer und anderen bildschirmen ;)

Bosnisch92 27.03.2012, 19:33

nenene paracetamol dieses müll nehme ich nicht hab eininges um diese scheiße gehört dunkelheit bringt nix bei mir habe die schon seit 2 tagen ...

0

Was möchtest Du wissen?