Schwanger in der men. Phase?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo kuchen795

Eine reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu zwölf Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper im Extremfall bis zu sechs Tage überleben können, besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechs Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund zwölf Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht das Risiko. Wer jetzt ein bisschen nachrechnet, merkt dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann. denn jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus dem Takt geraten.

http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-nicht-schwanger-1294.html

Liebe Grüße HobbyTfz

1. Normalerweise hat man während der Periode keinen Eisprung...der wäre aber notwendig, um schwanger zu werden. Der Eisprung findet etwa 14 Tage vor deinem ersten Zyklustag statt. Der erste Zyklustag ist der erste Tag der Menstruation.

Man ist ca 4 Tage vor dem Eisprung fruchtbar bis einen Tag danach...also etwa 5 Tage.

2. 5 Tage nach dem GV KANN man, selbst wenn das Ei befruchtet wurde, nichts merken. Da würde sich das Ei nämlich erst einnisten. Bis man dann etwas merkt vergehen weitere 9-14 Tage.solange braucht es  bis das HCG hoch genug ist, damit man Nebenwirkungen hat.

kuchen795 15.09.2016, 00:52

ok

0
BellaBoo 15.09.2016, 00:57
@kuchen795

Übrigens...was eine SS noch schlecht möglich macht : Deine Gebärmutterschleimhaut wird während der Periode abgestossen, deswegen blutet man ja. Die braucht man aber damit das Ei sich überhaupt einnisten kann...ohne die ist es einfach nicht möglich UND die braucht eine Mindesthöhe von 7mm und muss dreischichtig sein...das alles ist aber während der Periode nicht gegeben !

0
BellaBoo 09.10.2016, 00:54
@HobbyTfz

Erstens...das lädt nicht. Wenn du was zu sagen hast, dann sag es aber komm nicht mit dummen verlinkungen !

Zweitens...es gibt Frauen, die schon während dem sie in dem einen Zyklus sind schon eine Eizellreifung und dem entsprechend einen frühen ES haben, das kommt vor. Ist aber SEHR SEHR selten und führt aufgrund der GMS nun auch nicht zur SS. Dann muss der frühe ES mit einer nicht abgestossenen GMS zusammenkommen....und das ist noch seltener !

0
HobbyTfz 09.10.2016, 11:47
@BellaBoo

Die Frage war ob man während der Periode schwanger werden kann. Diese Frage ist eindeutig mit ja zu beantworten

0
BellaBoo 10.10.2016, 22:31
@HobbyTfz

Wir haben schon mal miteinander diskutiert und da kam nichts gutes bei raus.

Die Wahrscheinlichkeit ist äußerst gering und DAS habe ich schon mehrfach geschrieben...nicht das es absolut nie vorkommen kann. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich halte nicht viel von deinen Aussagen, auch das habe ich schon mehrfach gesagt und dabei bleibe dich...was hier sich alles Experte nennen darf, oh mann.

Ist übrigens interessant das du die andere "Expertin" nicht kommentierst....ist in deinen Augen doch auch falsch

0
HobbyTfz 13.10.2016, 11:26
@BellaBoo

Du hast mehrfach keine Ahnung:

was hier sich alles Experte nennen darf, oh mann.

Ich nenne mich nicht Experte, das wird man wenn man hilfreiche Antworten gibt.

Die Wahrscheinlichkeit ist äußerst gering

Genau darum geht es, die Möglichkeit besteht auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist, aber das dürftest du nicht begreifen

0
BellaBoo 02.11.2016, 23:45
@HobbyTfz

Du verstehst nicht was ich schreibe undbist anscheinend auch nicht mal ansatzweise in der Lage meine Aussagen nachzuvollziehen. oder deine eigene Sturheit steht dir dabei vollkommen im Weg.

Ich frage mich immer noch, warum du andere nicht auch kritisierst und immer wieder meinst mit mir diskutieren zu müssen. So einsam, oder hast du immer noch ein Problem damit das man mit Ü35 Kinder bekommt ?

Ob deine Antworten wirklich hilfreich sind, das sollte man doch mal überprüfen und sich nicht nur auf die Bewertungen von vollkommen ahnungslosen Usern verlassen !

Ich warte immer noch auf deine Korrektur von Isebise...aber da kommt nichts, nicht wahr ? Spiel mit anderen und lass mich in Frieden !

0

Du hast doch schon in den letzten Tagen eine Frage (oder sogar mehrere?) zu diesem Thema gestellt.

Damit du in Zukunft nicht jeden Monat erneut am Rad drehst, wiederhole ich gerne meinen Rat von Gestern:

Also bitte am besten immer konsequent verhüten.

Am ersten Tag deiner Periode kannst du (immer noch nicht) schwanger geworden sein:

https://www.gutefrage.net/frage/schwanger-waehred-der-periode-periode-folgt?foundIn=list-answers-by-user#answer-221643071

Schmerzen sind kein Schwangerschaftszeichen.

Alles Gute für dich!

Nein, es sollte keine Gefahr geben das du schwanger bist und diese Bauchschmerzen können nicht bei einer Schwangerschaft am 5 Tag auftauchen. Weil du dir sorgen machst bildest du dir alles stärker vor ist eine physische Sache. Also auch wärhend der Periode ist die Wahrscheinlichkeit eher geringer schwanger zu werden. Mach Trz mal einen Schwangerschafttest.

BellaBoo 15.09.2016, 00:55

Und wann soll sie den machen ? Selbst wenn es zufälligerweise während der Periode einen Eisprung gegeben hat, wäre der SST jetzt noch nicht aussagekräftig...frühestens in 14 Tagen.

0

Das sind pms und so schnell merkt man dass nicht

Ok ja komisch ich bilde mit es warscheinlich nur ein zieht grad in dem momment Einfach hhaha

Geh einfach zum Arzt, aber man spürt normalerweise keine schmerzen bei einer Schwangerschaft nach 5 tagen

Was möchtest Du wissen?