Schwanger hartz4-empfänger und möchte gern ausziehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich kannst Du hinziehen wohin Du möchtest! Nur wenn das Jobcenter sich an den Umzugskosten beteiligen soll, muss ein wichtiger Umzugsgrund vorliegen! Willst Du Dich von Deinem Partner trennen? Das ist wichtig! Wenn ja, steht einem Umzug nichts im Wege. Wenn nein, dann werdet ihr als BG angesehen. Dann muss Dein Partner Dich finanziell unterstützen! Wenn er das nicht kann, weil vielleicht selbst arbeitslos, dann muss man ausrechnen in wie weit das JC sich daran beteiligen muss.

Wem gehört das Haus? Auch wichtig wegen dem schonvermögen oder dem zu verwertenden einkommen.

Gruß

seatcordoba 28.01.2012, 18:10

das haus gehört seinen eltern und nein wir möchten uns nicht trennen aber er ist noch azubi. meine lehre habe ich schon lange beendet

0
hartz4alg2hilfe 28.01.2012, 18:20
@seatcordoba

Also, geringes Einkommen, er arbeitet. Bist Du arbeitslos gemeldet? Bekommst Du den Mehrbedarf von 17 % ? Wer zahlt momentan die Miete? Euer Alter? Ist eure Wohnung voll eingerichtet? Wichtig für Erstausstattung

Das sind wichtige Fragen die Du beantworten solltest damit man Dir auch die richtigen Tips geben kann.

0

...und von was lebst du? Was hast du für einen Beruf? Dann zieht doch gemeinsam aus, wenn euch die Lebensumstände stören, bei dir ist vermutlich jedes Problem hausgemacht^^

geh zum sozialamt die bezahlen dir eine wohnung.

Was möchtest Du wissen?