Schwanger gewesen und nicht gemerkt?

4 Antworten

Bei einer so frühen Schwangerschaft bleibt eine Fehlgeburt oft unbemerkt. Zumindest dann wenn sie um die Zeit der Regelblutung auftritt. Woran Du erkennen kannst dass es sich um eine Fehlgeburt handelt, das ist ganz simpel. Du blutest nicht nur 5 bis 7 Tage, sondern 10 - 14 Tage und hast danach noch immer Schmierblutungen

Ich kann mir schon vorstellen, dass man eine Fehlgeburt ganz zu Anfang der Schwangerschaft als starke Regelblutung deutet.

Es kann passieren, dass es zu einer Abbruchblutung kommt, weil der Embryo irgendwie nicht lebensfähig war und das dann mit der Periode zusammenfällt, ja.

Das heißt man kann wirklich schwanger gewesen sein ohne davon irgendwas mitbekommen zu haben??

0

Was möchtest Du wissen?