Schwanger Flugzeug fliegen?

8 Antworten

Vielleicht hilft Dir ja meine Antwort ein wenig weiter. Zuerst einmal geht es um Pilotinnen. Die EU/EASA erlaubt das (berufliche) Fliegen bis zur 26. Schwangerschaftswoche.

Du kannst davon ausgehen, dass die Daten dazu zigmal überprüft und von den Flugmedizinern und Luftfahrtbehörden für gut befunden wurden. Wenn Du also gesund bist, spricht nichts dagegen.

Dann noch eine Info meiner Lieblingsairline:

  • Bis zum Ende der 36. Schwangerschaftswoche, bzw. bis vier Wochen vor dem voraussichtlichen Geburtstermin können werdende Mütter mit einem unkomplizierten Schwangerschaftsverlauf ohne gynäkologisches Attest mit Lufthansa fliegen. Ab der 28. Schwangerschaftswoche wird jedoch empfohlen, ein aktuelles Attest mit sich zu führen, in dem Folgendes ausgewiesen ist: 
  • Die Bestätigung, dass die Schwangerschaft unkompliziert verläuft 
  • Der erwartete Geburtstermin 
  • Der Gynäkologe sollte ausdrücklich erwähnen, dass die Schwangerschaft die Patientin nicht an Flugreisen hindert 
  • Bei Zwillings- bzw. Mehrlingsschwangerschaften ist das Fliegen bis zum Ende der 28. Schwangerschaftswoche möglich. Wegen des erhöhten Thromboserisikos während der Schwangerschaft empfehlen wir, im Flugzeug Stützstrümpfe zu tragen. 

Und noch ein wenig Physik: Du solltest aber trotzdem überlegen, ob Du unbedingt fliegen musst. So ist z. B. bei Flügen in hohen Breitengraden (genauer: über Grönland und Kanada) die Höhenstrahlung (kosmische Strahlung) am energiereichsten. Es handelt sich um Teilchen, welche unsere Zellstruktur beeinflussen (hängt aber auch von der persönlichen Konstitution ab).

Ehrlich gesagt kann ich in dem Durcheinander deiner Wort keine Frage erkennen. Was wollen wissen? :)

Du willst wissen, wie es ist, schwanger Flugzeug zu fliegen? Nun ja, man steigt ein, wackelt den Gang entlang zu seinem Platz, setzt sich und wartet ab. Wenn man Flugangst hat, hat man die auch, wenn man schwanger ist. Ansonsten läuft alles wie immer. Irgendwann landet man und schwups, schon ist die Schwangere an ihrem Bestimmungsort.

Die Airlines haben Auflagen, bis zum wievielten Monat sie Schwangere mitnehmen. Bis zu diesem Zeitpunkt spricht nichts gegen einen Flug.

Was möchtest Du wissen?