schwanger durch Petting/Lusttropfen am Finger..

6 Antworten

Das ist ungefähr so unwahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto. Viele Paare versuchen monatelang ein Kind zu zeugen und das bei Geschlechtsverkehr. Das passiert nicht so schnell wie du es dir einbildest :) Keine Sorge, du hast alles richtig gemacht, gut das du nachfragst, aber bitte mach dir keine Gedanken, denn das wäre nur unnütz. Ich selbst hab mir oft Stress gemacht wegen eben dieser Situation, da war ich in meinem Jugendalter und es hat sich immer als unnötig herausgestellt. Also: Mach dir keine Sorgen!

Heyy, also hoch ist die Wahrscheinlichkeit nicht! Und na ja ich würde sagen das es die Chance von 3% gibt dadurch schwanger zu werden. Mach dir keinen Kopf und entspann dich mal ein bisschen, und wenn du es sicher wissen willst, dann mach einen schwangerschaftstest, so ist das Problem gelöst :)

Hier kann dir das nämlich niemand sagen, aber eigentlich ist es unwahrscheinlich.

Und selbst wenn, es gibt ja immernoch Abtreibung, oder das jemand andres es adoptiert oder so aber soweit noch garnicht denken! ! :) Lg cherryy13

Denke mal da ist nix passiert !!!!!

Wenn du sofortmit dem vermutlichen Tropfen eingedrungen wär oder er - dann vielleicht .

so hat es sich in die Hände verteilt .

Also unwahrscheinlich wenn ernicht mit der ganzen Hand drin war .

Tipp : Kleenex mitins Bett nehmenoder Lusttropfen bzw Sperma auf Oberschenkel oder sonstwo abreiben - der Oberschenkel passt nicht in die Scheide , grins

ja dankeschön:)

das ist nur einfach so passiert ohne viel nach zudenken ..

mir ist erst am nächsten Tag gekommen das es ja sein kann das meine Pille nicht gewirkt hat.. nächstes mal werde ich auf jedenfall besser aufpassen und verantwortungsbewusster sein..

0
@bluemchen009

Also solang der Finger feucht oder kontaminiert sein könnte .. sollte er lieber seine Zunge benutzen .. grins .. das kann auch geil sein ..........

0

Schwanger wegen Lusttropfen durch petting?

Hallo erstmal, ich hab seid ca. 4 Monaten ein Freund und heute hatten wir zum ersten mal petting. Er ist dabei mit seinen Finger bei mir an der Vagina lang. Er hat dabei ein wenig in die Vagina rein gedrückt. Dazu ist es gekommen in dem ich angefangen habe mit seinen Penis zu spielen, er ist dabei nicht gekommen weder steif geworden. Ich habe sein Penis auch nur in die Hand genommen. Weil das für mich das erste mal war einen Penis an zu fassen hab ich ihn gefragt wie man einen Penis anfässt ohne ihn irgendwie weh zutun ( dont judge, ich bin Jungfrau). Er hat es mir dann halt gezeigt. Am Ende meinten wir beide dass es nur fair wäre wenn er mich jetzt auch "betatschen" darf. Und so ist es nun dazu gekommen dass er das halt mit meiner Vagina gemacht hat. Jetzt habe ich panische Angst, dass als er seinen Penis berührt hat etwas Präejakulat an seinen Finger hätte kommen können. Ich habe Angst schwanger zu sein. Er ist dabei aber nicht in meine Vagina rein sondern nur fast, heißt er hätte nur noch ein bisschen weiter machen müssen, wäre er drinn gewesen.

Nun meine Frage ist, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich schwanger bin? Ich bin echt am Panik schieben.

...zur Frage

Petting schwanger Euer Meinung?

Hey, ich hatte heute mit meinem Freund Petting.
Meine Periode hatte ich vom 14.10-17.10.
Er hat mich gefingert & war davor an seinem Penis..ich nehme nicht die Pille..eigentlich sollte ich meine Tage am 16-17.11 bekommen.
Wenn ich sie da bekomme, ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen?😅
Und zu wie viel % ist eine Schwangerschaft dardurch möglich?😌 ich meine durch Lusttropfen?

...zur Frage

pille vergessen am 14ten tag. 6 tage danach sex bin ich schwanger?

also... ich nehme die pille alisma uns habe die am 14. tag vergessen (an einem sonntag). den sonntag danach hatte ich sex, es war aber nicht wirklich sex sondern petting und ich bin noch jungfrau aber er war in mir drinn aber nicht durch das jf häutchen.. und wahrscheinlch waren lusttropfen auf seinem penis also meine frage ist bin ich schwanger? (1 tag nach dem petting begann meine pillenpause und hab ja gehört es ist unwahrscheinlich vor der periode schwanger zu werden...)

...zur Frage

Schwangerschaft durch Lusttropfen/Sperma am Finger?

Hallo ihr Lieben,

Ich hab da mal eine Frage, die hier schon sehr oft gestellt wurde, ich weiss.

Trotzdem würde ich bitten, dass ihr keine gehessigen Antworten gebt, sondern nur welche, die mir auch wirklich helfen.

Ich hatte vor kurzem Petting mit meinem Freund. Also er hat mich gefingert und ich habe ihm gleichzeitig einen runtergeholt. Er hat auf meinem Bauch abgespritzt aber wir haben es danach direkt weggemacht und er hat sich auch die Hände gewaschen. Nach so ca 10 min haben wir es wieder gemacht also kann ja theoretisch kein Sperma an seinem Finger gewesen sein. Trotzdem habe ich aber Angst, dass er am Anfang den Lusttropfen an seinem Finger gehabt haben könnte, können uns jedoch beide nicht mehr dran erinnern. Jetzt ist meine Frage, könnte es möglich sein, dass ich durch den Lusstropen oder Sperma an seinem Finger schwanger bin? Ich habe nämlich sehr große Angst und seit einigen Tagen auch Unterleibziehen, Brustschmerzen & Übelkeit. Vielleicht ja auch nur Einbildung..

Würde meine Tage erst im Laufe nächster Woche bekommen und bin deshalb vielleicht noch zu voreilig aber wir haben beide große Angst. Zu dem es noch so war, dass wir seinen Penis zwischen unseren Bäuchen 'gerieben' haben, dabei kam es aber nicht zum Samenguss.

Meint ihr ich könnte es dadurch sein? Bitte schnelle Antworten

PS: Für die Pille danach ist es schon zu spät.

...zur Frage

Schwanger durch lusttropfen am Finger kein geschlechtsverkehr?

Hallo ihr liebenIch wollte wissen ob man durch lusttropfen schwanger werden kann wenn man denn lusttropfen an den Finger hat und das dann in denn inneren schamlippen abbekommt ist da eine Schwangerschaft möglich ?Lg cherien

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?