Schwanger durch Petting (Kondom abgerutscht)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ihr habt sehr viel richtig gemacht und auch beim Petting verhütet.

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab und brauchen ausreichend Samenplasma, um den langen Weg durch die Scheide, den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter zu schaffen.

Ihr seit also auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Da dein Freund nicht gekommen ist (was schaut ihr da nach - weiß/merkt er das nicht?) und sich die Lusttropfen im Kondom befanden, halte ich die Pille danach für überflüssig.

Zwar treten auch schon vor der Ejakulation Lusttropfen aus, in denen möglicherweise Spermien sind.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Nur wenn der Lusttropfen direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich, möglich.

Durch Petting schwanger zu werden ist also sehr, sehr unwahrscheinlich!

"Schwangerschaftssymptome" kannst du selbstverständlich noch nicht haben, das ist einfach deine Panik.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpMePleasels
28.06.2016, 10:15

Danke für die hilfreiche Antwort:)

0

Es könnte was passiert sein, wenn er damit am Eingang lag.

Die Wahrscheinlichkeit ist vermutlich extrem gering.

Zur Sicherheit kannst du dir natürlich trotzdem die Pille danach holen, zur Not einfach vorher auf einen Zettel schreiben was du möchtest und in der Apotheke dann einfach hingeben. Gerade in deinem Alter solltest du überlegen, was du möchtest.

Generell sollte man, wenn man Sex (o.ä. wo man schwanger werden könnte) hat, immer damit rechnen, dass mal was schief geht und man schwanger wird.

Wenn man das absolut nicht will, dann sollte man vorerst auf Sex verzichten. Denn auch die Pille ist trotz immer korrekter Einnahme nicht zu 100% sicher. Auch die Pille danach nicht, aber je früher genommen, desto besser die Wirkung...

Ich muss ehrlich sagen: ich will momentan auch nicht schwanger werden, immerhin bin ich noch im Studium, aber wenn es so wäre, dann wäre es eben so...

Symptome kannst du so früh nicht haben, die befruchtete Eizelle (sollte es eine geben) müsste sich ja erst mal richtig einnisten. Aber wenn du so starke Angst und daher Stress hast kann es passieren, dass deswegen deine Periode ausbleibt.

Zur Sicherheit auf jeden Fall (egal ob du die Pille danach nimmst oder nicht) in etwa einem Monat einen Schwangerschaftstest machen. Denn je früher man ihn macht, desto höher ist die Chance, dass das er trotz Schwangerschaft noch negativ anzeigt. Daher lieber eine Woche mehr warten...

Versuche dich ein wenig zu beruhigen, groß ändern könnt ihr daran nichts mehr. ich weiß, das ist leichter gesagt als getan. Versuche dich einfach mit etwas anderem abzulenken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpMePleasels
28.06.2016, 10:22

Dankeschön für die Antwort:)

Mir ist schon klar das immer was passieren kann, deswegen möchte ich auch warten bis ich die Pille nehme damit es eben noch unwahrscheinlicher wird. Denn die Pille ja deutlich sicherer als Kondome, aber Kondome werden wir dann trotzdem benutzen! 

Also einen Schwangerschaftest mache ich erst meine Tage ausbleiben, aber das sehe ich ja in ein paar Wochen.

Da ich schon Panikattacken wegen den kleinsten Dingen kriege wird das schwer, aber die Antworten beruhigen mich auch teilweise

0

Es ist wirklich, sehr, sehr unwahrscheinlich, dass was passiert ist. Eine Garantie geben kann dir natürlich keiner, aber für Panik besteht gar kein Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, nicht drin sondern nur davor;
keinen Orgasmus, nur Lusttropfen...

zu 100 % beantworten kann es nur ein Frauenarzt, oder ein Schwangeschaftstest.

Ich würde vermuten, dass nach Deiner Schilderung der Umstände wohl eher nichts passiert ist.

Das ist wie gesagt meine Einschätzung, nicht das Ergebnis einer gründlichen Untersuchung aus der Ferne (die es nicht geben kann)

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es erschreckt mich immer wieder , wie leichtsinnig hier von jungen Frauen die Chemie (Pille danach) konsumiert wird ?

Dass dies den späteren Kinderwunsch beeinträchtigt ...denkt da denn niemand daran ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Altes" Sperma überlebt an der Luft nicht lange also kannst du es ausschließen, wenn er nicht gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?