Schwanger durch petting , kann das wirklich sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil eine Schwangerschaft nie ganz auszuschließen ist, auch wenn kein Verkehr stattgefunden hat, sollte auch Petting nicht ohne Kondome gemacht werden, denn diese schützen nicht nur vor einer Schwangerschaft. Selbst ohne dass der Penis in die Scheide eingeführt wird, kann es bei Unachtsamkeit zu einer Schwangerschaft kommen, wenn der Mann einen Lusttropfen oder sogar einen Samenerguss hatte und dieser dann mit der Scheide der Frau in Berührung kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht denn eigentlich reicht schon der "lusttropfen" des Mannes aus um schwanger zu werden. Würde an deiner Stelle einen test machen bzw den Frauenarzt aufsuchen um das zu klären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls durch einen Zufall Spermien an die Vagina geraten, ist alles möglich. Es kann etwas tropfen, die Hand mit Spermien berührt beim Anziehen die Vagina, oder auf Textilien ist das Sperma übrig. Allerdings kann bei Größter Vorsicht nicht geschehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer auf den Sachverhalt an. Kann vorkommen, muss aber nicht :)

Beim Petting auch schon immer einfach ein Kondom verwenden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange der Penis nicht an deine Vagina gekommen ist, ist alles im grünen Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, du erklärst mir jetzt bitte wie Kinder entstehen, also wie man schwanger wird. Dann gehst du den, hoffentlich gemütlichen und netten, Abend nochmal durch und analysierst das geschehene. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch kann das auch passieren, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?