Schwanger durch Lusttropfen am finger? schwangerschaftsanzeichen...

3 Antworten

  • 2.5 Wochen überfällig ist eine lange Zeit und natürlich kommt zurecht die Angst auf, sie könnte doch schwanger sein.
  • Nach dieser langen Überfälligkeit sind handelsübliche Schwangerschaftstests sehr aussagekräftig. Kauft Euch ganz schnell einen in einer Drogerie und testet sie!
  • Übelkeit kann sehr viele Ursachen haben, unter anderem auch bloße Angst vor Schwangerschaft. Steigert Euch nicht in solche wenig aussagekräftigen Symptome hinein, sondern macht einfach einen Schwangerschaftstest.
  • Prinzipiell kann derartiges Petting zur Befruchtung führen. Das weißt Du selber. Das Risiko ist im allgemeinen relativ gering, aber was nützen Wahrscheinlichkeiten?
  • Falls es dieses Mal noch gut gegangen ist, rate ich Euch sehr nachdrücklich an, diesen Warnschuss ernst zu nehmen und schleunigst für eine verläßliche Verhütung, z.B. die Mikropille, zu sorgen. Das Mädchen sollte sich von einem Frauenarzt beraten lassen.

Im Lusttropfen sind nur Spermien enthalten, wenn es vorher schon zu einer Ejakulation kam und du danach nicht mehr auf der Toilette warst!

ich war ganz ganz sicher auf toilette vorher, aber ist das bewiesen das dann echt eine spermien drin sind?

also ich bin nicht gekommen, ganz sicher aber meine hose war feucht!

0
@xxxJxxxJ

Der Lusttropfen kommt aus der Bulbourethraldrüse und darin sind keine Spermien enthalten. Gefährlich ist es nur, wenn sich noch Reste einer früheren Ejakulation in der Harnröhre befinden. Die sind nach einem Toilettengang aber weg!

0

macht einen schwangerschaftstest

Pille zu spät genommen, Periode zu früh bekommen, Pilleneinnahme trotzdem normal weiterführen?

Folgendes Problem: Ich hab die Pille sonntags 3h zu spät genommen und montags meine Periode 5 Tage vor der Pillenpause bekommen. Wenn ich die Pille jetzt normal weiternehme, fällt die Pause ja theoretisch genau auf die Zeit des Eisprungs, welcher dann nicht verhindert werden würde und ich hätte keine Verhütung oder sehe ich das falsch?

Nehme die Pille erst seit 3 Monaten und bin 17 Jahre alt, was eventuell Einfluss auf die Regelmäßigkeit meiner Tage haben könnte.

Vielen Dank schonmal für Antworten, ob ich trotzdem mit dem normalen Zyklus der Pilleneinnahme weitermachen soll :)

...zur Frage

Gynefix oder Kupferball?

Hallo liebe Community,

Ich habe vor etwas über einem Jahr begonnen die Pille zu nehmen. Das hatte damals mehrere Gründe.

  1. Ich hatte seit Jahren Probleme mit meiner Haut und habe gehofft, diese damit in den Griff zu bekommen. (Hat nur ein bisschen geholfen)
  2. Vor ungefähr 3 Jahren hat es begonnen, dass ich meine Regel sehr sehr unregelmäßig bekommen habe. Manchmal nur alle 3 Monate, manchmal sogar länger nicht. Das lag daran, das ich immer wieder eine Zyste am Eierstock hatte, also ein nicht geplatztes Eibläschen. Nachdem ich einen Hormontest machen lies und eigentlich alles gut war, bekam ich von meiner Frauenärztin die Antwort, es müsse wohl ein Gendefekt sein. Durch die Pille sollte sich das aber normalisieren.

Abgesehen davon, dass ich jetzt eine regelmäßigen "Zyklus" habe, hat die Pille für mich nur Nachteile. Ich hab extrem starke Schmerzen und Stimmungsschwankungen des Grauens. Außerdem hab ich ordentlich zugenommen und auch sonst alle Nebenwirkungen die man sich vorstellen kann. Das ist es mir nicht wert, deswegen suche ich eine Hormonfreie Alternative.

Die traditionelle Kupferspirale kommt für mich nicht in Frage, bleiben also Gynefix oder Kupferball.

Mein Problem ist, bevor ich die Pille genommen habe, hatte ich oft sehr sehr starke Blutungen. Das mag daran liegen, dass ich sie nur so selten hatte aber das kann ich nicht sagen. Ich weiß nicht, ob das mit den Zysten wieder anfangen wird, wenn ich die Pille absetze.

Leider haben die Kupferspirale und der Kupferball als häufigste Nebenwirkung eine verstärkte Blutung und das kann ein Problem für mich werden.

Daher meine Frage: Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Wie ist es für euch mit einem der beiden zu Verhüten? Angeblich gibt es beim Gynefix kaum Fälle wo sich die Blutung verstärkt. Da macht es mir aber etwas Sorge, dieses in der Gebärmutter zu befestigen.

...zur Frage

Bin ich schwanger (alles trotz Pille und negativem Test)?

Hallo zusammen,

wie man der Überschrift schon entnehmen kann habe ich Angst schwanger geworden zu sein. Ich nehme die Levomin 30 und habe sie letztes mal durchgenommen, das heißt ich habe zwei Blister hintereinander ohne Pause dazwischen eingenommen. In der 2. Woche des 2. Blisters habe ich eine Pille 13 Stunden zu spät eingenommen und beim ersten Blister habe ich 2 mal (nicht nacheinander) die Pille 9 Stunden zu spät genommen. Jetzt habe ich am Donnerstag die letzte Pille genommen und bis heute (Montag) meine Tage noch nicht bekommen. Ich hatte in der Zeit ein paar mal ungeschützten Sex (also habe nur die Pille genommen). Habe heute einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht und der war negativ. Kann ich trotzdem schwanger sein? :/

...zur Frage

pille vergessen am 14ten tag. 6 tage danach sex bin ich schwanger?

also... ich nehme die pille alisma uns habe die am 14. tag vergessen (an einem sonntag). den sonntag danach hatte ich sex, es war aber nicht wirklich sex sondern petting und ich bin noch jungfrau aber er war in mir drinn aber nicht durch das jf häutchen.. und wahrscheinlch waren lusttropfen auf seinem penis also meine frage ist bin ich schwanger? (1 tag nach dem petting begann meine pillenpause und hab ja gehört es ist unwahrscheinlich vor der periode schwanger zu werden...)

...zur Frage

Erfahrungen mit der Pille (ist sie wirklich so schlimm)?

Ich habe gehört, dass die Pille Depression, Unfruchtbarkeit & Gewichtszunahme hervorrufen kann. Stimmt das? Passiert das oft oder sind das eher seltene Nebenwirkungen? Ich würde mich freuen eure Erfahrungen mit der Pille zu hören.

PS: Ich möchte die Pille wegen meiner sehr starken Regelblutung nehmen, bin mir allerdings unsicher, ob das wirklich eine so gute Idee ist, nachdem was ich gehört habe.

...zur Frage

periode nach petting? schwanger?

Hallo Leute. ich 22 hatte zum ersten mal petting mit mein freund, bin aber noch jungfrau. er war nicht in mir drinn. nach dem petting so nachts habe ich meine periode bekommen. bei mir kommt es immer zwichen. 19 -25 also war es nicht zu früh und nicht zu spät. ich fühle mich aber wirklich übel. konnte nichts essen. ich weis nicht ob es die angst ist vorm schwanger werden ist. nach meinem perioden kalender ist es sehr unwahrscheinlich eine schwangerschaft. würde euch gerne um einen rat bitten ? danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?