Schwanger durch Fingern trotz Periode?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

ein ganz klares Nein. 

Bei der Menstruation wird die alte Schleimhautschicht, die für die Einnistung des befruchteten Eies gebraucht wird, vom Körper abgesondert. 

Nach Ende der Periode baut sich die neue Schleimhautschicht auf und es passieren einige hormonelle Vorgänge (Progesteron zur Eireifung und Östrogen für den Eisprung und zur Bereitstellung der Einnistungsfähigkeit der Gebärmutterschleimhaut), die unter anderem ca in der Mitte des Zyklus zum Eisprung führen, der für eine Schwangerschaft nötig ist. Wenn man rund um den Eisprung ungeschützten Geschlechtsverkehr hat oder es zu einer Verhütungspanne kommt, dann gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es zu einer Schwangerschaft kommt. Man muss dabei einkalkulieren, dass Spermien bis zu maximal 5 Tage im Körper überleben. 

Mein Nein zu einer möglichen Schwangerschaft kommt also daher: Sie hatte ihre Periode  - war also dabei die Schleimhautschicht abzubauen. Der Eisprung ist noch sehr weit entfernt und selbst wenn du eine minimale Menge Sperma in ihre Scheide eingebracht hättest, würden diese nicht so lange überleben, um auf ein befruchtungsfähiges Ei zu treffen. 

Durch eine Stoffschicht kommen Spermien in der Regel nicht durch. Sperma besteht ja nicht nur aus den Spermien selbst, sondern auch aus Zellen und einem Sekret. Die Feuchtigkeit, die durchdringt, ist in der Regel also das Sekret, das die Spermien transportiert. 

Es gibt eigentlich nur einen Ausnahmefall, der auch sehr kurz nach der Blutung zu einer Schwangerschaft führen kann. Dies würde allerdings voraussetzen, dass deine Freundin hormonell mittels Pille verhüten und die 7 tägige Pillenpause "verlängern" würde. Während der Pillenpause kommt es zur sogenannten Abbruchsblutung. Während dieser Pause kommt es zur Heranreifung von Eibläschen. Wird die Einnahme der Pille nach der Pause korrekt fortgesetzt, wird die Weiterreifung unterbrochen. Wird nach der Pause darauf vergessen, die Pille wieder einzunehmen, reifen die Eibläschen weiter und es kann zu einem Eisprung kommen. Bei der Einnahme der Pille läuft es nicht so, wie bei der Verhütung ohne Hormone, da bei richtiger Anwendung der Pille durch die Kombination verschiedener Hormone der Eisprung unterdrückt wird. Das ist aber ein weites Feld. 

Es ist ja gut, wenn ihr eure Körper erkunden wollt. Aber es ist dazu notwendig, dass man auch weiß, wie ein Körper funktioniert und welche Vorgänge in ihm passieren. 

Lg 

Während der Periode kann eine Frau nicht schwanger werden. Ich würde mir sorgen machen, wenn das vielleicht 2 Wochen her ist, das sie ihre Periode hatte.

nein eine frau kann dabei sehr wohl schwanger werden

0

Beim Biologie Unterricht lernt man, dass sie NICHT während der Periode schwanger werden kann. ;)

0

Ich glaube nicht das sie schwanger ist aber ich würde Sicherheitshalber zum Arzt gehen. Man kann ja nie wissen.

Tage= kannst nivht Schwanger werden

mehr antworten?

Was möchtest Du wissen?