schwanger durch Erguss am Finger

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Wasserblumen

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, reicht für eine Schwangerschaft bereits aus. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen – auch nicht über die Hände.

Quelle: fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Mache zu deiner Sicherheit einen Schwangerschaftstest bei einem Frauenarzt und lass dir gleichzeitig die Pille verschreiben. Mit Pille wird der Sex wesentlich schöner weil du dir nicht jedesmal Sorgen wegen einer Schwangerschaft machen musst.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es ziemlich schwer werden dürfte die Bedingungen deines Intimbereichs in eine Wahrscheinlichkeitsrechnung einzubeziehen, sag ich einfach mal: Es wäre möglich.

Am besten schaust du mal beim Frauenarzt vorbei und lässt dir sicherheitshalber die "Pille danach" verschreiben. Außer natürlich, du verspürst jetzt schon den Wunsch nach Nachwuchs^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiß liegen die chancen bei normalen gv schwanger zu werden bei 40% also ist es unwahrscheinlich das du schwanger wirst. aber du solltest trotzdem auf anzeichen achten und gegebenenfalls zum frauenarzt gehen. der wird es dir dann mit sicherheit sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spermien am Scheideneingang können zu einer Schwangerschaft führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein geh zum Frauenartzt oder hol dir einen schwangeschaftstest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich, aber unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?