Schwanger durch einen Lusttropfen auf meiner Hand-DRINGEND!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Auch schon vor der Ejakulation treten Lusttropfen aus, in denen möglicherweise Spermien sind - wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen (wenn überhaupt) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen
und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Ihr seit auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt oder damit am Kondom rumfummelt.

Denn nur wenn der Lusttropfen direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich, nichtsdestotrotz möglich.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo also ich würde sagen das sie nicht schwanger ist wen kein sperma bei ihr an die scheide gekommen ist falls doch wäre die Wahrscheinlichkeit sehr gering würde dennoch raten dan einen Schwangerschaftstest durchzuführen  


Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennt Deine Freundin Ihren Zyklus nicht? Sie ist ja nicht 30 Tage lang fruchtbar! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AdamEv 06.09.2016, 16:44

Es war in ihrer Fruchtbaren Woche

0
silberwind58 06.09.2016, 16:45
@AdamEv

Daran sollte man vorher denken,es ist gut möglich,das Sie schwanger ist! Obwohl es nur eine kleine Möglichkeit ist.

0
Cux1970 06.09.2016, 17:10
@silberwind58

Belehrungen helfen jetzt auch nicht weiter. Das er ein Risiko eingegangen ist, dürfte ihm mittlerweile klar sein, sonst würde er hier nicht fragen. Denke mal, daß er nächstes Mal ganz anders handeln wird. Wir haben doch alle mal ein paar Wochen in Angst verbracht.

1

Welche Kondommarke war das? Einige haben eine Spermizidschicht....


Im allgemeinen halte ich es für unwahrscheinlich...Spermien überleben an der Luft nur wenige Minuten, befruchtungsfähig sind sie aber noch kürzer...


Dann kommt`s auch noch auf den Zyklus deiner Freundin an.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AdamEv 06.09.2016, 16:46

Durex. Es war in ihrer Fruchtbaren Woche und ich habe den tropfen erst abgeschmiert an meinen Shorts

1
Cux1970 06.09.2016, 17:05
@AdamEv

Zudem enthalten Lusttropfen fast gar keine Spermien, und von einer Flüssigkeit getragen, die ganz anders zusammengesetzt ist, als die normale Trägerflüssigkeit. Der Lusttropfen kommt zudem noch durch die vom Harn desinfizierte Leitung...


Ich halte es für unwahrscheinlich.

1

Es sind schon Frauen durch Postkartenschreiben schwanger geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du in der Schule nie aufgepasst....? Spermien sterben schnell ab außerhalb des Körpers.  Also kann sie nicht schwanger ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cux1970 06.09.2016, 17:14

Aber nicht innerhalb 2, 3, 4  Sekunden, sie leben ein paar Minuten, werden aber sehr viel schneller bewegungsunfähig, und wenn sie es einmal sind, bewegen sie sich auch nicht mehr in Flüssigkeiten. Dann sind sie nicht mehr befruchtungsfähig, da sie nicht mehr in die Eizelle eindringen können. Selbst wenn sie in unmittelbarer Nähe wären.

0

Was möchtest Du wissen?