Schwanger direkt nach Tagen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo TheSensemo

Zunächst einmal stimmt es natürlich, dass eine Frau nur an wenigen Tagen im Zyklus fruchtbar ist. Doch den Zeitpunkt exakt zu bestimmen, ist schwierig. Eine reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu zwölf Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper im Extremfall bis zu sechs Tage überleben können, besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit, durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechs Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund zwölf Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht das Risiko Wer jetzt ein bisschen nachrechnet, merkt, dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann. Denn jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus - das ist jeweils die Spanne vom ersten Tag der Monatsblutung bis zum Tag vor der nächsten Periode. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus dem Takt geraten.

Quelle:

fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-nicht-schwanger-1294.html

Der Koitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen. Dafür gibt es mehrere Gründe:

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen Quelle:

fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Liebe Grüße HobbyTfz

"Am Abend hatten wir dann sex aber ich habe vorher meinen Schwanz rausgezogen um das Risiko zu vermeiden denn normaler weise ist man erst nach 3 Tagen nach der Periode empfangbar. "

Kinder, informiert Euch doch erstmal gründlich BEVOR ihr loslegt! "Rausziehen" ist keine Verhütung, sondern Russisches Roulette!

Wenn es dumm läuft, kann Frau auch während der Periode schwanger werden. Du hast doch null Ahnung, wie genau ihr Zyklus verläuft, wann genau sie ihre fruchtbaren Tage hat etc.

Nein, ich werde Euch nicht beunruhigen.

Stimme ich nur zu und möchte noch hinzufügen, dass die Sperimien noch paar Tagen überleben und somit auch am nächsten oder übernächsten Tag die Eizelle befruchten können.

1

Hallo TheSensemo,

ich habe vorher meinen Schwanz rausgezogen um das Risiko zu vermeiden

Trotzdem kann sie von einem Lusttropfen schwanger werden. Du hättest lieber ein Kondom benutzen sollen oder verhütet deine Freundin mit der Pille?

normaler weise ist man erst nach 3 Tagen nach der Periode empfangbar.

Das stimmt nicht. Der Eisprung ist i.d.R. 14 Tage vor der nächsten Blutung. Ob sie schwanger ist, kann man nicht sagen, da man den Zyklus nicht kennt und man weiß nicht, ob sie mit der Pille verhütet. Sie sollte einen Schwangerschaftstest machen, um sicher zu gehen.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

LG Anuket

Sie hat in der Regel alle 3 Wochen ihren Zyklus und nein tut sie noch nicht. Wir wollten ja mit Kondom verhüten doch es passte nicht und die Lust war wben gros

0
@TheSensemo

Wir wollten ja mit Kondom verhüten doch es passte nicht und die Lust war wben gros

Das ist keine Entschuldigung. Auch wenn die Lust sehr groß war, steht die sichere Verhütung immer an erster Stelle. Somit hättest du dir das hier alles sparen können und du hättest eine gewisse Sicherheit gehabt, dass deine Freundin nicht schwanger wird, sofern das Kondom korrekt angewendet wurde.

0

Sollte nichts passiert sein. Guckt euch doch mal Grafiken an die ihr unter dem Stichwort Menstruationszyklus findet. Das ist zwar allgemein gehalten, bietet aber einen Überblick.

Und btw: Wie wäre es mit Verhütung?

man kann sogar während der periode schwanger werden. spermien überleben schon einige tag im körper der frau.

dass du dich rausgezogen hast, muss erstmal nicht heissen, denn theoretisch reicht auch schon der lusttropfen zur befruchtung aus.

wenn ihr gleich morgen früh zum frauenarzt geht, ist es noch nicht zu spät, um die pille danach zu nehmen. wenn ihr also auf gar keinen fall eine schwangerschaft riskieren wollt, solltet ihr das machen und dann demnächst auch wider ganz normal verhüten.

Reg sich ab. Es ist sehr unwahrscheinlich. Oder du gewinnst morgen 3 Millionen im Lotto.^^

Man kann immer schwanger werden

Oh-oh....Test machen würde ich empfehlen.;D

Was möchtest Du wissen?