Schwanger! Bin ich verpflichtet zum Arzt zu gehen?

9 Antworten

Nur ein kleiner Hinweis von mir: Blutzuckermeßgeräte bekommst Du häufig umsonst in der Apotheke oder im Medizinalfachhandel, wenn Du zusagst, an einer Promotion-Aktion (meist handelt es sich um das Ausfüllen von Fragebögen in bestimmten zeitlichen Abständen) teilzunehmen. Das bedeutet, Du nimmst an einer Form von Marktforschung teil. Das mag nicht jeder gerne, aber wenn Du dafür ein Gerät umsonst bekommst, das Du anderenfalls zahlen müßtest, kann das eine Überlegung wert sein. LG

Such dir einen neuen Arzt, deine Ärztin scheint mit Schwangerschaften überfordert zu sein, vielleicht kommt sie von der Uni und hat keine Erfahrung. Oder such dir eine erfahrene Hebamme, die haben sowieso meistens mehr Ahnung. Und nein, niemand kann dich zwingen, zum Arzt zu gehen. Aber eine fachliche Überwachung de Schwangerschaft ist natürlich ein Vorteil, den die Frauen in der reichen westlichen Welt haben, den sollte man auch nutzen.

Ich glaube du darfst das, aber ich würde es nicht machen, denn der Arzt ist schon wichtig. Gehe doch woanders hin. Den Arzt kann man immer wechseln! Alles Gute!

40. SSW - Wehentest Badewanne?

Hallo Zusammen,

ich befinde mich in der 40. SSW ( ET 19.01.) Gestern war ich wegen starken Wehen (starke Rückenschmerzen und Leistenschmerzen) im KH, auf dem CTG waren die Wehen auch zu sehen, aber der Muttermund ist erst bei 1,5cm und die Wehen sind zu unregelmäßig.

Die Hebamme hat gesagt ich solle mich zu Hause mal in die Badewanne legen. Das habe ich dann auch getan, die Schmerzen waren wie weggeblasen, der harte Bauch blieb aber. Als ich aus der Wanne raus bin, fingen die Schmerzen sofort wieder an.

Was kann ich daraus jetzt schließen? Sind es richtige Wehen oder nur Vorwehen gewesen?

LG

...zur Frage

blutungen nach sex in ssw 32

Hay :))

In der SSW 32 hatte ich mit meinem Freund Geschlechtsverkehr und nach dem hatte ich Blutungen und dann bin ich ins KH und die haben gemeint das mit dem Kind alles ok ist und ich mir keine sorgen machen soll, und jetzt weis ich aber trotzdem nicht ob ich noch sex haben darf. Könnt ihr mir vielleicht Antworten geben ?

...zur Frage

Putzfrau beschäftigungsverbot schwangerschaft

Hallo, bin jetzt in der 15. ssw und hatte vor einer woche stakre blutungen. War deshalb auch stationär im kh. Als beruf bin ich reinigungskraft ubd reinige treppenhäuser. Nun meine frage: Wo kann ich ein beschäftigungsverbot bekommen? Mei frauenarzt stellt sich quer, da er nicht beurteilen kann wie mein arbeitsplatz aussieht... Aber die ärzte im kh meinten das es ratsam wäre mir so ein verbot zu holen.

...zur Frage

Bauchschmerzen seit 3 Tagen. 26.SSW normal oder nicht?

Hallo liebe User,
Und zwar bin ich ich in der 26.SSW (25+3) und habe seit Donnerstag Bauchschmerzen die sich wie ein ziehen anfühlen. War an dem Tag auch bei meiner FÄ weil es nachts schon anfing, aber sie meinte es sei alles in Ordnung.
Ich nehme auch Magnesium was gut gegen meinen Kreislauf hilft. Mein kleines bewegt sich seit dem auch sehr viel in meinem Bauch daher kann ich nicht wirklich sagen wie er liegen tut.

Ein warmes Bad habe ich mir auch genommen aber ist auch nicht wirklich besser.

Habt ihr auch schon sowas gehabt und was habt ihr dagegen gemacht? Sollte ich doch nochmal zu einem Arzt gehen (KH)?

Hoffe ihr könnt mir paar Ratschläge geben.

...zur Frage

35 ssw und der bauch ist soooo klein ;(

Hallo Ich von ab heute in der 35 ssw und habe so einen kleinen Bauch ;(an sieht fast nicht das ich schwanger bin , nur wenn man es wirklich weis . Ich bin 1,70 cm und bin etwas in die Breite gegangen und auch trotzdem viel zugenommen Nur nicht am Bauch Am po und an den Beinen am meisten ;( Jeder sagt is der klein oder manche fragen mich ob ich wirklich schon soweit bin und ob sich die Ärzte nicht verechnet haben Die Frauenärtztin hat zwar gesagt das alles Top in Ordnung ist Aber Iwie fehlt es trotzdem ;( Wie wahr des denn bei euch ?

Danke schon mal für eure Antworten Aber bitte nur nette Antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?